Liebe Interessenten ! Bitte beachten Sie, dass wir nicht immer  alle Hunde auf der Internetseite
präsentieren, das Fotografieren und Einstellen geht nur so, wie es unsere Zeit erlaubt ! Aktuell haben wir noch mehrere kleine
 Hunde im Tierheim und auch wieder einige Junghunde, die ca. 4 bis 5 Monate alt sind !  Also lohnt sich trotzdem ein Besuch,auch wenn
Sie momentan nicht den Eindruck haben hier "den Richtigen" gefunden zu haben !
 Ihr Tierheim Team

Name:

Neuzugänge !

Bild vergrößern

So bin ich:

Wir haben in der Regel mehr Hunde als auf der Internetseite abgebildet sind ! Es dauert immer einige zeit bis die Tiere fotografiert und eingestellt werden ! Ein Besuch lohnt sich trotzdem !

Name:

Rassen Auslandshunde

So bin ich:

Wir bekommen immer wieder Hunde aus dem Ausland, u.a.aus dem größten Tierheim der Welt,der "Smeura" in Rumänien. Wir möchten ihnen hier en paar Hinweise was die Rassezugehörigkeit betrifft geben. Wir versuchen die Hunde in Rassen einzuteilen, nach dem äußeren Erscheinungsbild und der Körpergröße und dem Temperament. Dieses passiert ohne Gewähr, da die Elterntiere in der Regel nicht bekannt sind. Genaugenommen muss man die Hunde als rasselos bezeichnen. Unsere Zuordnung gibt einen Hinweis auf das spätere Aussehen und den groben Rassetyp. Vielleicht ist im einen oder anderen tatsächlich ein Pekingese oder ein Jack Russel eingemischt. Mit großer Sicherheit sind rumänische rasselose Mischlinge in den Ahnen vertreten. Deshalb ist es wenig hilfreich Rassebschreibungen zu googeln. Wenn die Hunde einige Tage bei uns sind, können wir Tendenzen im Verhalten erkennen und sie entsprechend beraten, welcher Hund am besten zu ihnen passen würde

Name:

Momo                *Notfall*

Bild vergrößern

Rasse:

Westerwälder Kuhund

Alter/geboren:

11 Jahre

Geschlecht:

weiblich

Abgabegrund:

Zur Zeit auf einer Pflegestelle

So bin ich:

Momo ist sehr lieb, sie kommt mit anderen Hunden gut aus, sie würde auch mit Katzen auskommen, sie ist noch sehr agil und fit, spielt gerne und geht sehr gerne Gassi; ich denke, sie wäre am glücklichsten, wenn sie nicht alleine ist, also wenn entweder der Mensch mehr Zeit hat oder sie noch einen anderen Hund als Mitbewohner hätte.

Besonderheit:

Momo kam aus einer Beschlagnahme , Sie muss leider ihr neues Zuhause wieder verlassen, weil sie noch zu agil ist. Momo war früher als Hütehund tätig und gehört einer schwierigen Rasse an. Trotzdem ist sie eine fantastische, genügsame Hündin, die nochmal ein wenig aufdrehen möchte. Ihr angeborener Herzfehler beeinträchtigt sie nicht. Sie bekommt 2 mal täglich eine Tablette zur Unterstützung. Kontakt zu Momo kann übers Tierheim hergestellt werden.

Name:

Joza

Bild vergrößern

Rasse:

X Herder Mix

Alter/geboren:

März 2018

Geschlecht:

männlich

Im TH seit:

21.07.2018

Abgabegrund:

aus Kroatien, ausgesetzt

So bin ich:

Hallo ! Ich bin eine sehr nette Maus, obwohl ich einer knackigen Rasse sehr wahrscheinlich angehöre. Ich suche Menschen, die mich intensiv beschäftigen werden später, so dass ich ausgelastet bin, Bitte nicht mit Bällchen werfen, sondern mit gebrauchshundeangebrachten Dingen wie Mantrailing oder ähnlichem. Ich bin noch gut Hundeverträglich, kann noch nichts und weiß noch nichts und suche einen Platz bei Menschen, die mich als Mittelpunkt haben möchten. Ich bin altersentsprechend aktiv und muss die Welt noch kennenlernen. Als Familienhund bin ich gänzlich ungeeignet.

Name:

Haru

Bild vergrößern

Rasse:

Cocker-Spitz

Alter/geboren:

2013

Geschlecht:

männlich kastriert

Im TH seit:

12.08.2018

Abgabegrund:

Passt nicht in die Familie

So bin ich:

Haru..ein hübscher Name, ein hübscher Hund. Er ist ein kleiner,wilder Kerl. was kostet die Welt und los schwirrt er überall hin, stets neugierig und bellfreudig. Lässt man ihn gewähren, ist alles kein Problem. Mit Einschränkungen hat er noch zu kämpfen. Haru benötigt eine Familie, die mit ihm viel und oft draußen ist, die ihn zur Ruhe bringt und ihn noch etwas erzieht. Er kann std.-weise alleine bleiben, ist noch nicht ganz so gehorsam und muss lernen sich selbst zurückzunehmen. Mit Hunden und Katzen hat er kein Problem.

Name:

Balas                *Notfall*

Bild vergrößern

Rasse:

Labrador Mix

Alter/geboren:

April 2016

Geschlecht:

männlich kastriert

Im TH seit:

16.06.2018

Abgabegrund:

Fund aus Portugal

So bin ich:

Balas ist einer unserer “Notfelle“, ihm mußte das linke Hinterbein amputiert werden, und als ob dies nicht schon genug gewesen wäre, ist sein Körper voll gespickt mit Schrotkugeln. Trotz Allem hat Balas sich bis jetzt sehr positiv entwickelt, noch etwas zurückhaltend, was sich aber bestimmt noch weiter bessern wird. Balas verträgt sich super mit anderen Hunden und wäre auch als Zweithund geeignet, bräuchte allerdings am besten ein barrierefreies Zuhause und kann nicht sehr lange am Stück laufen. Haus und garten und ruhige ,langsame Bewegung wäre das beste für Ihn. Kinder sollten schon etwas älter sein.

Name:

Susi

Bild vergrößern

Rasse:

Podenco Andaluz Mix

Alter/geboren:

Januar 2011

Geschlecht:

weiblich kastriert

Im TH seit:

06.08.2018

Abgabegrund:

Tod des Partners der Besitzerin / Umzug

So bin ich:

Die feingeistige Susi hat durch traurige Umstände ihr Zuhause verloren und sucht jetzt wieder ein ruhiges Plätzchen. Sie ist eine sehr nette und anhängliche Dame, die auch für Hundeanfänger geeignet ist. Susi kann gut alleine bleiben und passt sich wunderbar an. Sie ist ruhig und genügsam und auch für ein ruhiges Leben geeignet. Mit Umwelteinflüssen, die sie nicht kennt hat sie anfangs Ängstlichkeiten. bei uns im Tierheim ist sie ein wunderbarer Hund, der auch zu den Hoffreiläufern gehört. Wenn Kinder Hundeerfahren sind, hat sie damit auch gar kein Problem.

Name:

Süsse

Bild vergrößern

Rasse:

Spitz Mix

Alter/geboren:

ca.10 bis 12 Jahre

Geschlecht:

weiblich

Im TH seit:

20.07.2018

Abgabegrund:

Verwahrlosung

So bin ich:

Nette ältere Dame sucht ruhiges Zuhause in dem sie ihr Rentnerdasein genießen kann. Das neue Zuhause sollte keine Treppen haben, da sie diese nicht mehr hoch kommt. Hochheben mag sie nicht, kann sie aber mit Sicherheit noch lernen. Sie hat in ihrem früheren Zuhause mit einer weiteren Hündin zusammen gelebt. Gegen ein Leben als Einzelprinzessin hätte sie aber auch nichts einzuwenden.

Name:

Joschka

Bild vergrößern

Rasse:

Wachtelhund/ Kl. Münsterländer

Alter/geboren:

1-2 Jahre

Geschlecht:

männlich

Im TH seit:

26.07.2018

Abgabegrund:

Fund Gelnhausen

So bin ich:

Der schöne Joschka kam als Fundhund zu uns, ein Besitzer konnte bis jetzt nicht ausfindig gemacht werden. Ob Wachtelhund oder kleiner Münsterländer, da streiten sich noch die Geister, fest steht allerdings, der Joschka ist ein Ausbruchsspezialist, und das Ein oder Andere geht dabei auch mal zu Bruch. Wer dem freundlichen, aufgeschlossenen und agilen Hundebub ein sicheres Zuhause und die noch nötige Erziehung geben will, bitte melden. Allerdings vorher gut überlegen, denn mit ihm holt man sich einen spezialisierten Jagdhund ins Haus . Genaue Infos darüber bekommen sie bei unseren Hundetrainern. Joschka ist mit Hündinnen verträglich und läuft im Tierheim auch in Hundegruppen mit Rüden. Leider zeigt er im Moment noch Hypersexuelle Verhaltensweisen, weswegen, er ab und an Ärger mit anderen Hunden bekommt.

Name:

Joschka

Bild vergrößern

Name:

Joschka

Bild vergrößern

Name:

Mohr                *Notfall*

Bild vergrößern

Rasse:

Altdeutscher Hütehund,Strobel

Alter/geboren:

ca. 2015

Geschlecht:

männlich

Im TH seit:

23.05.2018

Abgabegrund:

Beschlagnahme

So bin ich:

Mohr ,Mohr, Mohr... so muss man rufen und dann kommt der imposante Rüde von, egal woher, zu einem gelaufen. Spricht man ihn so weiter an, kommt man mit ihm bis ans ende der Welt. Mohr ist blind, aber man merkt es erst auf den 2. Blick. Das ist angeboren bei ihm und er kommt wunderbar klar damit. Er weiß was er will, er ist gehorsam, er ist immer nur gutgelaunt und freundlich. und auch er mag sich Hütehund typisch gerne beschäftigen. Also kein nebenbei Hund. Mohr ist mit Hunden verträglich und könnte auch gut auf einem Hof leben. Einzäunung muss natürlich sein. Wer diesem Liebenswerten, starken Burschen, lebenslang der Blindenmensch sein will, darf ihn gerne kennenlernen.

Name:

Bild vergrößern

Name:

Amy

Bild vergrößern

Rasse:

SH-Husky

Alter/geboren:

ca.2014

Geschlecht:

weiblich

Im TH seit:

20.07.2018

Abgabegrund:

Aus schlechter Haltung

So bin ich:

Amy hatte Glück im Unglück, sie wurde wegen Verwahrlosung des Haushaltes bei uns abgegeben. Sie kam verschnürt mit Maulkorb und verfloht und abgemagert bei uns an zusammen mit der kleinen Hündin "Süsse". Wir glauben, dass Amy eine wunderbare, verkannte sanfte Hündin ist. Sie kann gut alleine bleiben und ist sehr anschmiegsam, aber vorsichtig. Wer ihre dezente Art nicht überrumpelt und ihr Sicherheit vor fremden aufdringlichen Menschen bietet ,bekommt eine tolle Hündin. Mit Hunden ist sie gut verträglich und auch Kinder gewohnt. Wir würden sie lieber in ein Zuhause mit erwachsenen oder Kindern ab 12 Jahre vermitteln. Amy hat mit Katzen zusammengelebt.

Name:

Amy

Bild vergrößern

Name:

Nelly

Bild vergrößern

Rasse:

Harzer Fuchs-Austr. Shepard

Alter/geboren:

17.04.16

Geschlecht:

weiblich

Im TH seit:

31.07.2018

Abgabegrund:

Besi überfordert, hat nach Kind geschnappt

So bin ich:

Nelly lebt noch nicht lange bei uns. Sie wurde abgegeben, weil die Besitzer mit der sportlichen Dame überfordert waren und weil sie nach einem Besucherkind gebissen hatte. Nelly ist im Grunde ein unsicherer Hund und als Harzer Fuchs Mix einfach nicht für Familien mit Kindern geeignet. sie braucht ein Umfeld, das ihr Sicherheit gibt in für sie fremden und komischen Situationen und ihr Kopfarbeit bietet. Zugute käme ihr auch körperliche Auslastung, ohne sie zu sehr hoch zu puschen, was bei diesen Rassen oft ganz schnell passiert. Ein Hütehund stellt besondere Ansprüche an seine Besitzer. diese Hunde sind sehr schlau und neigen dazu sich schnell ihre Lösungsstrategien selbst zu suchen. Diese sehen dann aus, wie Hunde eben kommunizieren , bellen, Zähne zeigen usw. Wer sich in Körpersprache gut auskennt hat mit Nelly schnell eine sehr ,sportlichen tollen, feinen Hund. Nelly wurde in einer Hundeschule geführt und hat eine gute Grunderziehung.

Name:

Bibi

Bild vergrößern

Rasse:

Kopov Bracke - Mix

Alter/geboren:

01.01.17

Geschlecht:

weiblich kastriert

Im TH seit:

14.10.2017

Abgabegrund:

Übernahme

So bin ich:

Bibi ist sehr Hundefreundlich, verspielt im Umgang mit Hunden und sehr agil. Sie ist grundsätzlich freundlich, aber in fremden und neuen Situationen sehr zurückhaltend. Sie ist jagdlich recht . In ihrem Zuhause sollte keine Katzen leben. Das Alleinebleiben muss sie noch lernen.Sie benötigt noch eine komplette Erziehung, kann neue Dinge jedoch sehr gut annehmen und sie geht gut in die Kommunikation mit Menschen. Sie wäre in einem Haushalt als Zweithund gut aufgehoben. Kinder ab ca 8 Jahre dürften kein Problem sein, allerdings sollte genug Zeit für Bibis Beschäftigung und Erziehung eingeplant werden.

Name:

Bibi

Bild vergrößern

Name:

Floki

Bild vergrößern

Rasse:

Pekinese-Dackel-x

Alter/geboren:

15.10.17

Geschlecht:

männlich kastr.

Im TH seit:

29.07.2018

Abgabegrund:

Trennung der Besitzer

So bin ich:

Springinsfeld mit Dackeldickkopf ! Floki ist lustig, lebhaft, bellfreudig, nett, eigensinnig. Er sucht Leute, die viel Humor haben und auch mal 5 gerade sein lassen. Kinder sollten nicht im Hause sein oder schon älter. Floki ist aktiv und treibt sich gerne draußen herum , also auch ein Hund für aktive Menschen. Seine Erziehung benötigt etwas Schliff, und wenn man ihm erklärt, dass er nicht so viel zu melden hat, ist er lieber ,pfiffiger Zeitgenosse

Name:

Floki

Bild vergrößern

Name:

Zrinko                *Notfall*

Bild vergrößern

Rasse:

DSH

Alter/geboren:

März 2012

Geschlecht:

männlich kastriert

Im TH seit:

23.05.2018

Abgabegrund:

aus schlechter Haltung- Kroatien

So bin ich:

Zrinko kennt sich gut mit Schatten aus, denn sein selbstgewählter Job ist, diesen zu fangen, manchmal auch seine Rute. Das ist das Vermächtnis seines Vorlebens. Es gibt auch einen wissenschaftlichen Namen für diese Verhaltensstörung,die entsteht wenn Hunde, neben anderen Faktoren zu lange völlig reizarm und alleine gehalten werden.Aber das ist nicht so wichtig. Denn es gibt gute Chancen, dass er in einem passenden, ruhigen ,guten Umfeld, diese teilweise ablegt. Zrinko ist freundlich und gehorsam, ein pflichtbewusster Schäferhund. Er benötigt sinnvolle, ruhige Beschäftigung oder lange Spaziergänge und ein stressarmes Umfeld. Wahrscheinlich kann er std. weise alleine bleiben und verträgt sich gut mit anderen Hunden. Im Grunde ist er ein sehr umgänglicher, netter Zeitgenosse, der ein treuer Partner wird.

Name:

Blic

Bild vergrößern

Rasse:

SH-Hütehund-x

Alter/geboren:

10.01.18

Geschlecht:

männlich

Im TH seit:

21.07.2018

Abgabegrund:

Übernahme Kroatien

So bin ich:

Hallo, mein Name ist Blic und ich komme aus Kroatien. Bin noch ein junger Hund auf der Suche nach meiner Familie. Ich werde noch etwas wachsen, das heißt, ich werde mal ein Großer... Auch meine Erziehung läßt noch zu wünschen übrig und im Moment gebe ich in meiner Gruppe schon ganz gerne den Ton an... Wenn ihr sowas wie mich sucht, dann kommt mich doch mal besuchen.

Besonderheit:

vermittelt

Name:

Lena

Bild vergrößern

Rasse:

DSH

Alter/geboren:

01.12.17

Geschlecht:

weiblich

Im TH seit:

21.07.2018

Abgabegrund:

Übernahme Kroatien

So bin ich:

Ist sie nicht ein Bild von einem Hund, unsere Lena ? Lena kommt aus einem befreundeten Tierheim aus Kroatien und sucht ihr Traumzuhause. Lena kann und kennt noch nicht viel, ob sie alleine bleiben kann, und was passiert wenn man sie alleine läßt, steht auch noch in den Sternen. Sie braucht Menschen, die ihr zeigen was sie darf und was nicht. Sie ist verträglich mit Hunden, gibt aber in der Gruppe schon ganz gerne den Ton an und kann dann auch etwas ruppig werden. Sie braucht jetzt Jemanden der dies in die richtigen Bahnen lenkt, auf eine ruhige Art auslastet und sie nicht zu einem Balljunkie erzieht. Unser Lenchen sucht richtig sportliche Leute, die wissen was ein Neuzeit Schäferhund bedeutet, nämlich, dass man ein leben lang, einen zackigen, schneideigen Hund hat, der immer etwas nervös ist und schlecht Ruhe halten kann, dies aber lernen muss.

Name:

Marty

Bild vergrößern

Rasse:

Dobi- Foxterrier- Hütehund

Alter/geboren:

30.01.18

Geschlecht:

männlich

Im TH seit:

21.07.2018

Abgabegrund:

Übernahme Kroatien

So bin ich:

Aktive Menschen gesucht, die Lust haben zum Hund erziehen ! Marty muss noch alles Lernen was man im Stadt -und Landleben können muss, dafür hat er beste Voraussetzungen, denn er ist freundlich und aufgeschlossen. Wer Lust hat etwas zielgerichtet Hundesport zu betreiben hat mit Marty den richtigen Partner. Kinder sollten sehr standfest sein, Hundegeseelschaft ist gerne gesehen. Alleinebleiben und ass man Menschen nicht anspringen und ihnen spielerisch in die Hände schnappen soll, muss der kleine Übermütige noch lernen.

Name:

Aramis

Bild vergrößern

Rasse:

Akita- Husky

Alter/geboren:

Januar 2016

Geschlecht:

männlich kastriert

Im TH seit:

10.03.2018

Abgabegrund:

aus Portugal

So bin ich:

Aramis der Pechvogel, 2 Mal war er bereits vermittelt, aber man möchte einen schönen Hund und keinen, dem man Zeit gibt sich im neuen Lande zurechtzufinden, einen, dessen Charakter stark und bereits "geprägt" ist. Er ist ein typischer nordischer Hund, eigen, schön, genügsam, ein bissel unnahbar . Aramis sucht Menschen, die mit solchen Hunden umgehen können und durch klare, konstante Führung Stück für Stück Erziehung in ihn bringen. Er wird kein Hund mit Kadavergehorsam und auch keiner, den man überall ohne Leine laufen lassen kann. Im Tierheim ist er immer in Gruppen untergebracht, aber er ist ein Stänkerhannes, weshalb man in Zukunft nicht freizügig mit Hundebegegnungen umgehen kann. Er muss lernen alleine zu bleiben und vor allem lernen, dass sein Status nicht über dem des Menschen ist.

Name:

Sally

Bild vergrößern

Rasse:

DSH Langstockhaar

Alter/geboren:

10.03.12

Geschlecht:

weiblich

Im TH seit:

16.07.2018

Abgabegrund:

Herrchen hatte Schlaganfall, sie bewacht ihn nun

So bin ich:

Opfer der Umstände... so kann man das nennen. Sally war ihrem Herrchen treu ergeben, eine folgsame, freundliche Schäferhunden, die Rassetypisch auch sehr wachsam ist. Als Herrchen schwer erkranke, verlor sie wahrscheinlich ihren persönlichen Halt und Verhaltensweise, die sicher früher auch schon da waren brachen nun durch. Sally hat mit allen ihr gegeben Mitteln ihr Herrchen auch gegen Familienmitglieder verteidigt, so dass sie untragbar wurde. Nun sucht sie ein neues Zuhause. Sie hat die Begleithundprüfung bestanden, ist gehorsam, nur leider misstrauisch gegenüber fremden Menschen. Nun benötigt sie Leute, die ihr wieder Halt geben, die ihr sagen was richtig und falsch ist, die sie wieder etwas altersentsprechend beschäftigen. Zusätzlich ist sie vom Bewegungsapparat nicht ganz gesund, aber für Schäferhunde leider typisch. Sally sollte zu erfahrenen Menschen ohne Kinder, Zu einem großen Rüden wäre kein Problem. Kleine Hunde, sind nicht so ihr Ding.

Name:

Jimmy

Bild vergrößern

Rasse:

Shi Tzu

Alter/geboren:

27.12.15

Geschlecht:

männlich

Im TH seit:

14.07.2018

Abgabegrund:

Allergie des Babys

So bin ich:

Wir sind ganz verliebt in den kleinen Jimmy, der so süß bittebitte machen kann, wenn er etwas möchte, z.B. gestreichelt werden. Jimmy ist ein typischer kleiner Gesellschaftshund. Freundlich, etwas zurückhaltend, stets darauf bedacht nichts falsch zu machen. Stundenweise alleine bleiben ist für ihn auch kein Problem. Auf seine fellpflege muss man achten, damit sein schönes haar nicht verfilzt. Er ist ein toller ,ruhiger kleiner Hund.

Besonderheit:

Papa von Bruno Nur zusammen mit Bruno zu vermitteln! Da ich sehr an Bruno hänge, sind wir zusammen auf der Suche nach einem Zuhause

Name:

Bruno

Bild vergrößern

Rasse:

Shi Tzu-x

Alter/geboren:

17.09.17

Geschlecht:

männlich

Im TH seit:

14.07.2018

Abgabegrund:

Allergie des Babys

So bin ich:

Ich bin Bruno und der Sohn von Jimmy. Ich bin ein Jungspund, der was erleben möchte. Hoffentlich bekomme ich Menschen, die viel mit mir spielen und mir auch Kontakt mit anderen Hunden gönnen. Anfangs bin ich noch etwas vorsichtig, ich orientiere mich gerne an Jimmy. Ich benötige noch die Erklärung von typischem Hundegehorsam und es wäre toll, wenn man mich etwas fördern würde, so dass ich zusätzliche Beschäftigung, altersgerecht bekomme.

Besonderheit:

Sohn von Jimmy Nur zusammen mit Jimmy zu vermitteln! In manchen Situationen bin ich etwas unsicher, dann orientiere ich mich sehr an Jimmy. Daher suchen wir auch zusammen ein Zuhause.

Name:

Bobby

Bild vergrößern

Rasse:

Cattle Dog - Mix

Alter/geboren:

April 2009

Geschlecht:

männlich kastriert

Im TH seit:

04.01.2010

Abgabegrund:

Besitzer begang Suizid

So bin ich:

bobby - ausgemustert- ja so kann man seine situation beschreiben- ausgemustert aus dem richtigen leben- seine zeit verbringt er seit jahren in seiner gruppe im einem gehege im tierheim- im frühling - im sommer - im herbst - die ganz kalten wintertage und nächte verbringt er im zwinger , weil er dann draussen so friert mit seinem zarten, seidigen fell .seit sein erster besitzer sich das leben nahme ist er tierheimhund - einiges hat er auf dem kerbholz - er passt gut auf auf das was ihm gehört und wer ungefragt bobbys gebiet betritt bekommt schnell die quittung. er ist ruhig, er ist freundlich und anhänglich bei den menschen, die er gut kennt. er nimmt auch neue leute in seinen freundeskreis auf wenn man ein paar regeln einhält .es gibt ein paar dinge, die man im zusammensein mit ihm beachten muss - aber er wäre immer noch geeignet und vielleicht inzwischen sogar gut geeignet für ruhige menschen, die einen ausgeglichenen, genügsamen, wachsamen hund möchten. bobby hatte als junghund einen autounfall und entlastet seit her einen hinterlauf. mehr ein schönheitsfehler, als ein problem. ob er es schafft ? nochmal aufgenommen zu werden ins richtige leben ? ob es leute gibt , die vielleicht ein bissel cattle dog in ihm sehen und diese rasseeigenschaften mögen ? helft mit und teilt ihn fleissig auf fb - bobby hat lust nochmal eingemustert zu werden !

Name:

Bobby