Liebe Interessenten ! Bitte beachten Sie, dass wir nicht immer  alle Hunde auf der Internetseite
präsentieren, das Fotografieren und Einstellen geht nur so, wie es unsere Zeit erlaubt ! Aktuell haben wir noch mehrere kleine
 Hunde im Tierheim und auch wieder einige Junghunde, die ca. 4 bis 5 Monate alt sind !  Also lohnt sich trotzdem ein Besuch,auch wenn
Sie momentan nicht den Eindruck haben hier "den Richtigen" gefunden zu haben !
 Ihr Tierheim Team

Name:

WICHTIG WICHTIG !

So bin ich:

Lieber Interessent ! Hier ein paar Infos für die Vermittlung ! Bitte beachten, Sie dass für Hunde, die längere Zeit reserviert wurden vor kompletter Übernahme, bei Rückgabe des Tieres nach Vermittlung , die Pensionskosten des Zeitraumes von Reservierung bis Vermittlung zu begleichen sind. Bei Rückgabe des Tieres kurz nach Vermittlung wird eine Bearbeitungsgebühr fällig. Bitte ÜBERLEGEN Sie sich gut ob sie einem TIERHEIMTIER GERECHT werden können. Diese Tiere kommen aus mindestens zweiter, dritter Hand und benötigen Unterstützung und Geduld und klare Richtlinien bis sie sich eingelebt haben und darüber hinaus. Das EINLEBEN eines Tierheimtieres dauert mehrere MONATE. Man könnte sagen, nach ca. einem Jahr hat man, mit entsprechender Arbeit, den Hund, den man sich gewünscht hat. Ausnahmen bestätigen die Regel. Wir bemühen uns Sie zum passenden Hund zu beraten. Dieses setzt voraus, dass Sie UNS ZUHÖREN UND GLAUBEN. Wir wollen nur das Beste für die Tiere und die Interessenten und haben kein Interesse daran, dass die Hunde nach kurzer Zeit wieder zurückkommen oder ihr Leben im Tierheim verbringen. TIERHEIMTIERE sind Lebewesen, die auch krank werden können oder krank sind. Was in den Tieren schlummert weiß niemand. Auslandstiere können auch eine Reisekrankheit haben, die erst in Jahre später ausbricht und im Tierheim unentdeckt blieb. Ebenso gibt es Tumorerkrankungen, Erkrankungen des Bewegungsapparates oder generelle Erkrankungen. Bitte bedenken Sie, dass das Tier krank werden kann. Dieses sollte dann kein Rückgabegrund sein. " Du bist zeitlebens für das Verantwortlich ,was Du Dir vertraut gemacht hast " St. Antoine Exupery. Schreiben Sie sich diesen Satz auf, denken Sie darüber nach und beleuchten Sie, ob Sie dies auch so sehen. Seien sie zuallererst ehrlich zu sich selbst und prüfen Sie sich, bevor Sie sich dafür entscheiden ein Tierheim- oder ein anderes Tier zu nehmen ! Die Tiere und die Tiervermittler werden es Ihnen danken ! Ihr Tierheim Team

Name:

Rassen Auslandshunde

So bin ich:

Wir bekommen immer wieder Hunde aus dem Ausland, u.a.aus dem größten Tierheim der Welt,der "Smeura" in Rumänien. Wir möchten ihnen hier en paar Hinweise was die Rassezugehörigkeit betrifft geben. Wir versuchen die Hunde in Rassen einzuteilen, nach dem äußeren Erscheinungsbild und der Körpergröße und dem Temperament. Dieses passiert ohne Gewähr, da die Elterntiere in der Regel nicht bekannt sind. Genaugenommen muss man die Hunde als rasselos bezeichnen. Unsere Zuordnung gibt einen Hinweis auf das spätere Aussehen und den groben Rassetyp. Vielleicht ist im einen oder anderen tatsächlich ein Pekingese oder ein Jack Russel eingemischt. Mit großer Sicherheit sind rumänische rasselose Mischlinge in den Ahnen vertreten. Deshalb ist es wenig hilfreich Rassebschreibungen zu googeln. Wenn die Hunde einige Tage bei uns sind, können wir Tendenzen im Verhalten erkennen und sie entsprechend beraten, welcher Hund am besten zu ihnen passen würde

Name:

Brownie

Bild vergrößern

Rasse:

Galgo - Boxer - Bracke

Alter/geboren:

1.5.16

Geschlecht:

weiblich kastriert

Im TH seit:

15.07.2019

Abgabegrund:

Kann nicht so lange alleine bleiben

Name:

Blacky

Bild vergrößern

Rasse:

Pekingese Mix

Alter/geboren:

ca1,5 Jahre

Geschlecht:

männlich kastriert

Im TH seit:

05.07.2019

Abgabegrund:

Wohnungswechsel

So bin ich:

auf den ersten blick niedlich, sein charakter ein traum, doch die hintergründe sind fatal ! es gibt ein tierschutzgesetz das einen qualzuchtparagraphen (11 b) beinhaltet! gegen diesen wird mit der zucht oder vermehrerung von hunden, die so massiven ausprägungen des brachycephalsyndroms unterliegen, verstossen! seine schönen augen berühren den boden wenn er mit seiner verkümmerten fast schon innenliegenden nase etwas beschnüffeln möchte. sein natürliches neugier- und erkundungsverhalten wird dadurch erheblich eingeschränkt. spielen und rennen , sozial interagieren - alles wird erschwert ob der erschwerten atmung und des mangels sich mimisch gut auszudrücken zu können. das fell wächst und verfilzt permanent, kämmen tut solch kleinen kerlchen oft weh. die ellbogen stehen raus, im mäulchen gibt es zuwenig platz für seine zähne, die wackeln schon mit 1,5 jahren! er muss operiert werden damit er wieder richtig fressen kann ! denkt daran, wenn ihr euch so ein tier anschafft und es niedlich findet. so wie er jetzt da steht finden wir ihn alle süss und man möchte ihn liebhaben. ich finde ihn toll, weil er ein tapferer, kleiner unglaublich freundlicher hund ist, der seine einschränkungen mit guter laune überspielt. er kennt es nicht anders. blacky sucht ein zuhause und wurde gestern im tierheim abgegeben! er ist freundlich, sozial mit hunden, ein echter hund und sucht menschen, die ihn entsprechend behandeln ! als hund ! in der wiese rennen, gassigehen, sozialkontakt ausleben! er benötigt besitzer, die aber auch gut auf ihn aufpassen und seine kleinheit und besonderheit beachten und ihn nicht unnötigen gefahren und überforderungen aussetzen. anfragen bitte nur direkt ans tierheim wenden!! webmaster@tierheim-gelnhausen.de oder 06051-2550 https://www.tierschutzbund.de/information/hintergrund/heimtiere/qualzucht-bei-heimtieren/ https://www.bundestieraerztekammer.de/tieraerzte/qualzuchten/DTBl_07-2017_QualzuchtenMerkblattMops.pdf

Name:

Pascha

Bild vergrößern

Rasse:

Jack Russel Terrier

Alter/geboren:

21.06.2019

Geschlecht:

männlich kastriert

Im TH seit:

19.07.2019

Abgabegrund:

hat Kleinkind gebissen

Name:

Bobi

Bild vergrößern

Rasse:

Cocker-x

Alter/geboren:

08.11.10

Geschlecht:

männlich kastr.

Im TH seit:

24.03.2018

Abgabegrund:

Die Vergessenen

So bin ich:

Hallo, ich bin Bobi und ich suche MEINE Menschen. Ich bin manchmal ein bisschen eigensinnig, andere Hunde finde ich doof, und Kinder brauche ich auch nicht unbedigt. Am liebsten wäre mir ein ruhiges Zuhause, vielleicht bei älteren Leuten, die mit mir gemütliche Spaziergänge machen und mich einfach akzeptieren wie ich bin. Dann verspreche ich euch, werde ich ein ganz toller Freund.

Name:

Bobi

Bild vergrößern

Name:

Bobi

Bild vergrößern

Name:

Lucio

Bild vergrößern

Rasse:

Labr. Jagdhund

Alter/geboren:

1.2.19

Geschlecht:

männlich

Im TH seit:

13.07.2019

Abgabegrund:

Übernahme Tierschutz Italien

So bin ich:

Jetzt aber hurtig !!! Lucio ist der letzte von der tollen schwarzen Truppe. Sein Bruder wird am 24.7. abgeholt und ab dann wäre Lucio alleine ! Ein agiler ,grosswerdender, freundlicher, sozialer Bursche, der Junghundtypisch noch ordentlich Flausen im Kopf hat sucht schnell ein neues Zuhause.

Name:

Joy

Bild vergrößern

Alter/geboren:

12.12.2018

Geschlecht:

weiblich

Im TH seit:

30.06.2019

Name:

Roy

Bild vergrößern

Alter/geboren:

12.12.2018

Geschlecht:

männlich

Im TH seit:

30.06.2019

Name:

Blade

Bild vergrößern

Rasse:

Dogo Canario

Alter/geboren:

Juni 2017

Geschlecht:

männlich

Im TH seit:

22.07.2019

Abgabegrund:

wurde misshandelt

So bin ich:

Blade hats vorerst geschafft ! Im Laufe des gestrigen Tages haben sich seine Werte verbessert, das Nasenbluten hat aufgehört. So durften wir Blade heute „nach Hause“ holen. Wie erwartet hat er sich sehr gefreut und wir haben einen völlig „neuen“ Hund kennengelernt. Er war der Liebling der Klinik! Mit Menschen ist er toll und keine Spur von Misstrauen. Hunden gegenüber ist er mit Vorsicht zu geniessen. Das werden wir uns noch genauer anschauen und von grundsätzlicher Erziehung ist auch nichts zu bemerken.Aber das ist nicht schlimm und bearbeitbar. Dass er diesen Horror so taff überstanden hat hat spricht für sein festes freundliches Wesen. Inzwischen geht man davon aus, dass er tatsächlich an der Anhängerkupplung eines Fahrzeuges hinterhergezogen wurde , dafür sprechen auch seine Pfotenverletzungen. Wir werden Blade keinesfalls wieder zurückgeben, allerdings müssen wir mit einer endgültigen Vermittlung noch etwas aufwarten bis von behördlicher Seite alles geklärt ist und man davon ausgehen kann, dass er wirklich fit ist. Interessenten wenden sich bitte direkt an das Tierheim, telefonisch, per Mail oder während der Öffnungszeiten persönlich. Wer noch etwas zum Vorgang am Freitag im Zusammenhang mit Blade SELBST beobachtet hat, kann sich über uns einem Zeugefragebogen zusenden lassen und diesen direkt an das Veterinäramt senden. Danke sehr für Eure Anteilnahme und wir freuen uns sehr über Spenden für Blades Behandlung. Die Kostenübernahme seitens der Behörden ist noch nicht geklärt und wir müssen was die Klinik betrifft auf jeden Fall erstmal in Vorkasse treten. Ausgang noch offen... — hier: Tierheim Gelnhausen.

Name:

Gerry

Bild vergrößern

Rasse:

Jack Russel-Pudel

Alter/geboren:

07.07.2010

Geschlecht:

männlich kastriert

Im TH seit:

11.05.2019

Abgabegrund:

Besi erkrankt

Name:

Sarah

Bild vergrößern

Rasse:

Hütehund- Collie

Alter/geboren:

Januar 2014

Geschlecht:

weiblich kastriert

Im TH seit:

23.02.2019

Abgabegrund:

aus Rumänien

So bin ich:

Spieglein, Spieglein an der Wand... ! Sarah natürlich! Ist die Hündin nicht wunderschön ? Und eine ausgesprochen freundliche, agile Dame ist sie noch dazu. Deshalb wundern wir uns sehr, dass sie immer noch im Tierheim wohnt. Morgen hat sie einen Röntgentermin. Dann wird abgeklärt was es mit ihrem kaputten Pfötchen auf sich hat. Fest steht, dass sie nur halb soviel Zehen besitzt am rechten Vorderbein. Wir wollen abklären ob dies der Grund ist weshalb sie das Bein gerne schont, oder ob es noch weitere Gründe dafür gibt. Sarah kam aus einem rumänischen Tierheim auf bitten Daniela Herzig-Hofmann zu uns. Sarah würde sich schnell und gut an ein normales deutsches Leben anpassen. Sie ist aufgeschlossen, gut sozialisiert und mit Hunden gut verträglich. Und sie ist die Schönste im ganzen Land ! Morgen bitte Daumen drücken und gerne verbreiten welch Hundeschönheiten in unserem Tierheim sitzen !

Name:

Sarah

Bild vergrößern

Name:

Sony

Bild vergrößern

Rasse:

Malinois Mix

Alter/geboren:

09.09.2016

Geschlecht:

männlich kastriert

Im TH seit:

19.06.2019

Abgabegrund:

Besitzer überfordert, Zeitmangel

Name:

Laila

Bild vergrößern

Rasse:

Galgo Espaniol

Alter/geboren:

26.04.2018

Geschlecht:

weiblich

Im TH seit:

04.06.2019

Abgabegrund:

Tierschutz

So bin ich:

Laila- der Labrador im Galgo Kostüm Laila ist eine waschechte Galgo Dame, die aber nichts davon weiß. Sie ist völlig untypisch für einen Windhund, denn sie geht liebend gerne ins Wasser. Sie sucht dort nach „Schätzen“ und holt diese sogar raus. Auch ist sie total offen für neue Situationen und begegnet Menschen mit überschwänglicher Freude. Sie ist kompatibel mit Rüden und Hündinnen, hat dabei keine Berührungsängste und spielt für ihr Leben gerne mit Hundekumpels. Sie orientiert sich sehr an Menschen und sucht auch beim Spaziergang den Kontakt. Sie wäre als Familienhund gut denkbar, da sie unerschrocken und freundlich ist. An der Leine läuft die Schönheit auch schon recht ordentlich. So zerbrechlich, wie sie aussieht, ist sie nicht. Sie ist ein gestandener Hund, die ihren neuen Besitzern sicher große Freude machen wird.

Name:

Kira

Bild vergrößern

Rasse:

Pod. Andaluz - Collie

Alter/geboren:

20.10.2018

Geschlecht:

weiblich

Im TH seit:

18.05.2019

Abgabegrund:

Tierschutz

So bin ich:

Kira ist ein zartes kleines Hundemädchen und auch sie sucht natürlich ein eigenes Zuhause. Sie ist seit dem 18.05.19 bei uns und wir hoffen, daß diese wunderbare und superliebe Maus ganz schnell ein Zuhause findet. Sie hat ein ganz tolles Wesen, ist ruhig und eher zurückhaltend, versteht sich mit Artgenossen und wenn man sich ein wenig mit ihr beschäftigt und ihr die Möglichkeit zum Kennenlernen gibt, dann taut sie ganz schnell auf und freut sich über jede Streicheleinheit. Ihr neues Zuhause sollte am besten ihrem ruhigen Wesen entsprechen, d.h. das Kinder möglichst schon älter sein sollten. Eine Familie mit kleinen Kindern die toben und laut spielen würde sie überfordern. Ein netter, souveräner Ersthund wäre dagegen etwas, was sie sicher mögen würde ! Kira ist herzallerliebst, wenn man sie sieht, möchte man sie am liebsten gleich knuddeln. Das sollte aber nicht darüber hinweg täuschen, daß auch solche Hunde, HUNDE sind und eine ebensolche Erziehung brauchen wie die Großen. In Kira steckt ein Podenco Andaluz und so wird sie wahrscheinlich auch den Jagdinstinkt in sich tragen. Wir hoffen, daß Kira bald IHRE Familie findet :-) Fotos by Janni (Danke)

Besonderheit:

reserviert

Name:

Chloe

Bild vergrößern

Rasse:

Lab- SH

Alter/geboren:

Oktober 2012

Geschlecht:

weiblich kastriert

Im TH seit:

11.05.2019

Abgabegrund:

aus Kroatien

Name:

Toncek

Bild vergrößern

Rasse:

Hütehund Mix

Alter/geboren:

28.4.2018

Geschlecht:

männlich

Im TH seit:

11.05.2019

Abgabegrund:

aus Kroatien

Name:

Bilbo

Bild vergrößern

Rasse:

Dt. Pinscher -Hütehund

Alter/geboren:

Mai 2015

Geschlecht:

männlich kastriert

Im TH seit:

11.05.2019

Abgabegrund:

aus Kroatien

Name:

Vulcano

Bild vergrößern

Rasse:

Deutsche Dogge

Alter/geboren:

3 Jahre

Geschlecht:

männlich

Im TH seit:

01.05.2019

Abgabegrund:

Fortnahme Vet.Amt

Name:

Milly

Bild vergrößern

Rasse:

Ratero Valenciano- Foxterrier

Alter/geboren:

ca. 2018

Geschlecht:

weiblich kastriert

Im TH seit:

11.05.2019

Abgabegrund:

Übernahme Tierschutz Kelsterbach

Name:

Bild vergrößern

Name:

Bild vergrößern

Name:

Raffi                *Notfall*

Bild vergrößern