Liebe Interessenten ! Bitte beachten Sie, dass wir nicht immer  alle Hunde auf der Internetseite
präsentieren, das Fotografieren und Einstellen geht nur so, wie es unsere Zeit erlaubt ! Aktuell haben wir noch mehrere kleine
 Hunde im Tierheim und auch wieder einige Junghunde, die ca. 4 bis 5 Monate alt sind !  Also lohnt sich trotzdem ein Besuch,auch wenn
Sie momentan nicht den Eindruck haben hier "den Richtigen" gefunden zu haben !
 Ihr Tierheim Team

Name:

WICHTIG WICHTIG !

So bin ich:

Lieber Interessent ! Hier ein paar Infos für die Vermittlung ! Bitte beachten, Sie dass für Hunde, die längere Zeit reserviert wurden vor kompletter Übernahme, bei Rückgabe des Tieres nach Vermittlung , die Pensionskosten des Zeitraumes von Reservierung bis Vermittlung zu begleichen sind. Bei Rückgabe des Tieres kurz nach Vermittlung wird eine Bearbeitungsgebühr fällig. Bitte ÜBERLEGEN Sie sich gut ob sie einem TIERHEIMTIER gerecht werden können. Diese Tiere kommen aus mindestens zweiter, dritter Hand und benötigen Unterstützung und Geduld und klare Richtlinien bis sie eingelebt sind und darüber hinaus. Ein EINLEBEN eines Tierheimtieres dauert mehrere MONATE. Man könnte sagen, nach ca. einem Jahr hat man mit entsprechender Arbeit ,den Hund den man sich gewünscht hat , Ausnahmen bestätigen die Regel. Wir bemühen uns Sie zum passenden Hund zu beraten. Dieses setzt voraus, dass Sie UNS zuhören UND glauben. Wir wollen nur das Beste für die Tiere und die Interessenten und haben kein Interesse daran, dass die Hunde nach kurzer Zeit wieder zurückkommen oder ihr Leben im Tierheim verbringen. TIERHEIMTIERE sind Lebewesen, die auch krank werden können oder krank sind. Was in den Tieren schlummert weiß niemand. Auslandstiere können auch eine Reisekrankheit haben, die erst in Jahren ausbricht und im Tierheim unentdeckt blieb. Ebenso gibt es Tumorerkrankungen oder Erkrankungen generell oder des Bewegungsapparates. Bitte bedenken Sie, dass das Tier krank werden kann. Dieses sollte dann kein Rückgabegrund sein. " Du bist zeitlebens für das Verantwortlich ,was Du Dir vertraut gemacht hast " St. Antoine Exupery. Schreiben Sie sich diesen Satz auf, denken Sie darüber nach und beleuchten Sie, ob Sie dies auch so sehen. Seien sie zuallererst ehrlich zu sich selbst und prüfen Sie sich, bevor Sie sich dafür entscheiden ein Tierheim- oder ein anderes Tier zu nehmen ! Die Tiere und die Tiervermittler werden es Ihnen danken ! Ihr Tierheim Team

Name:

Rassen Auslandshunde

So bin ich:

Wir bekommen immer wieder Hunde aus dem Ausland, u.a.aus dem größten Tierheim der Welt,der "Smeura" in Rumänien. Wir möchten ihnen hier en paar Hinweise was die Rassezugehörigkeit betrifft geben. Wir versuchen die Hunde in Rassen einzuteilen, nach dem äußeren Erscheinungsbild und der Körpergröße und dem Temperament. Dieses passiert ohne Gewähr, da die Elterntiere in der Regel nicht bekannt sind. Genaugenommen muss man die Hunde als rasselos bezeichnen. Unsere Zuordnung gibt einen Hinweis auf das spätere Aussehen und den groben Rassetyp. Vielleicht ist im einen oder anderen tatsächlich ein Pekingese oder ein Jack Russel eingemischt. Mit großer Sicherheit sind rumänische rasselose Mischlinge in den Ahnen vertreten. Deshalb ist es wenig hilfreich Rassebschreibungen zu googeln. Wenn die Hunde einige Tage bei uns sind, können wir Tendenzen im Verhalten erkennen und sie entsprechend beraten, welcher Hund am besten zu ihnen passen würde

Name:

Bild vergrößern

Name:

Molly

Bild vergrößern

Rasse:

Spitz- SH- Eurasier

Alter/geboren:

Mai 2018

Geschlecht:

weiblich

Im TH seit:

22.12.2018

Abgabegrund:

Allergie / Portugal

Name:

Shiva

Bild vergrößern

Rasse:

SH-Jagdhund- Husky

Alter/geboren:

Januar 2018

Geschlecht:

weiblich

Im TH seit:

12.01.2019

Abgabegrund:

zu temperamentvoll und unerzogen, springt an

Name:

Toni                *Notfall*

Bild vergrößern

Rasse:

Ratero Mix

Alter/geboren:

1.3.08

Geschlecht:

männlich kastriert

Im TH seit:

18.01.2019

Abgabegrund:

wg. Leishmaniose. familiäre Gründe

Name:

Iva

Rasse:

Griechischer Schäferhund - Mix

Alter/geboren:

2015

Geschlecht:

weiblich

Im TH seit:

16.01.2019

Abgabegrund:

Zeitmangel/ Trennung

Name:

Balou

Bild vergrößern

Rasse:

Hütehund Mix

Alter/geboren:

Februar 2018

Geschlecht:

männlich kastriert

Im TH seit:

12.01.2019

Abgabegrund:

Besitzer überfordert, Hd hat sich durchgesetzt

So bin ich:

Ich bin Balou. Ursprünglich hieß ich mal Glauni und kam aus Kroatien, aber Balou fanden meine Herrchen schöner Ich bin noch ein junger wilder Mischling und topfit. Meine vorherige Familie hat mir einiges beigebracht. Ich bin stubenrein und habe schon mehrere Kurse in der Hundeschule besucht. Ein paar Befehle kann ich schon (Sitz, Platz, Pfötchen,Rückruf ) – zumindest sehr oft ?. Nachts schlafe ich durch. Auto fahren find ich toll. Meine frühere Familie ging mit mir dreimal am Tag jeweils mindestens eine Stunde spazieren. Allerdings hat mir das nicht gereicht. Das ist der Grund warum ich in meiner früheren Familie nicht zurecht kam. Ich bin ein sehr aktiver Hund. Ich brauche sehr viel Auslauf und Beschäftigung, kann dafür aber auch mal ein - zwei Stunden alleine im Haus bleiben. Ich sehe zwar zuckersüß aus, aber ich brauche eine erfahrene Hand. Mit anderen Hunden habe ich keine Probleme und würde ich mir sehr wünschen. Mit Kindern komme ich wegen meiner teils sehr ungestümen Art weniger zurecht. Katzen und Hasen find ich doof. Soweit die Beschreibung von Balous Ex Besitzern. Balou benötigt sichere Menschen, die ihm Grenzen setzen und das eingeforderte auch durchsetzen. er muss lernen sich Menschen gegenüber respektvoll zu verhalten. Im Tierheim ist er ein sehr netter ,angenehmer Hund, der bei Fehlverhalten leicht zu beeindrucken ist. er checkt seine Menschen ab und ermisst dann was er an Unsinn tun könnte oder nicht. Hat man seinen und seinen Status geklärt wird er ein sehr schlauer, aufgeweckter, kommunikationsbereiter Kerl.

Name:

Nina

Bild vergrößern

Rasse:

Cao de Estrela Mix

Alter/geboren:

Januar 2016

Geschlecht:

weiblich

Im TH seit:

22.12.2018

Abgabegrund:

aus Portugal

So bin ich:

Sehr nette, ausgeglichene, Hündin, kann auch zu freundlichen, älteren Kindern. Sozial mit Hunden. Nina ist sehr wachsam !

Name:

Leao/ Leo

Bild vergrößern

Rasse:

Rafeire de Alentejo- Pointer

Alter/geboren:

2016

Geschlecht:

männlich kastriert

Im TH seit:

22.12.2018

Abgabegrund:

aus Portugal

So bin ich:

"Leo Wahnsinn" wird der agile Hund im Tierheim genannt, inzwischen hat er schon gelernt sich ein wenig zurückzunehmen. Er ist sehr temperamentvoll und noch unerzogen, aber dabei stets freundlich und lieb. Mit anderen Hunden ist er im Tierheim top verträglich. Er sucht aktive, sportliche Menschen mit Kraft, die Spaß daran haben einen Hund zu erziehen und körperlich und geistig zu beschäftigen. Hinter seinem noch nervösen Verhalten steckt ein Traumhund, da sind wir uns sicher. Ob Leo alleine bleiben kann, können wir noch nicht sagen.

Name:

Yoshi

Bild vergrößern

Rasse:

Cockapoo

Alter/geboren:

1,2 Jahre

Geschlecht:

männlich

Im TH seit:

07.01.2019

Abgabegrund:

mehrere Beissvorfälle

So bin ich:

Yoshi ist süß ! Yoshi kann alles an Gehorsamsübungen. Er ist gut verträglich mit Hunden. Yoshi ist verschmust. Yoshi ist freundlich zu Menschen im Erstkontakt. Soweit der Anschein. Wir suchen für Yoshi Menschen, die UNS zuhören, UNS glauben was wir berichten und Menschen die Lust auf einen lebenslang, aggressiven Hund haben, die bereit sind ihm morgens einen Maulkorb an - und abends auszuziehen. Die IHN ERNST NEHMEN, die sich nicht überschätzen und kein Problem damit haben und auch keine Angst davor, wenn es sie dann trotzdem mal erwischt und sie dann zum Arzt oder ins Krankenhaus müssen zum Wunden behandeln. Wir werden ihn nicht vermitteln an Ja-aber Leute, nicht an Leute, die denken mit Liebe und Geduld bekommt man das schon hin und nicht an Leute, die diese Dinge generell in Frage stellen. Wir wissen genau wie Yoshi ist und wissen auch, dass er der Einzige ist der kein Problem damit hat. Er hat Lust darauf seine Leute in Frage zu stellen und dazu nutzt er Situationen, die er regelrecht selbst stellt und findet täglich Neue. Er kommt ursprünglich aus bestem Hause, wurde gut erzogen und wurde wegen seines schon früh begonnenen Aggressionsverhaltens entsprechend trainiert. Trotzdem bleibt er der, der er ist und das muss man akzeptieren. Wer daran nur den geringsten Zweifel hat fällt als Interessent raus. Wir sind es ein wenig leid Hunde als Versuchsobjekt für die eigenen Fähigkeiten und auch zum Ausprobieren mal rauszuholen. Deshalb dieser ernste Text. Wer ernsthaftes Interesse an diesem Hund hat und Lust auf seine Aggression und Lust auf seinen witziges ,provokantes Wesen, dem erklären wir gerne alles, den weisen wir in Yoshis Geheimnisse ein und zeigen auch wie man mit ihm weiterkommt, wenn man ihn übernimmt. Angehende Hundetrainer mit gesundem Menschenverstand, Menschen mit extrem klarem Kopf, taffe Einzelpersonen z.B. wären, neben weiteren, geeignete Leute für Yoshi.

Name:

Pitu

Bild vergrößern

Rasse:

Pod. Andaluz Mix

Alter/geboren:

2016

Geschlecht:

männlich kastriert

Im TH seit:

22.12.2018

Abgabegrund:

aus Portugal

So bin ich:

Pitu, ein aufgeweckter ,witziger Name , genau so wie Pitu sich auch im Tierheim zeigt. Er ist sehr gut verträglich mit Rüden und Hündinnen. Wir gehen davon aus, dass er einen starken Freiheitdrang besitzt, denn er sucht im Tierheim gerne Lücken. Er ist sehr freundlich und offen Menschen gegenüber muss aber noch einiges lernen. Er wäre ein tolle Begleiter für Menschen, die beispielweise gerne Fahrradfahren mit ihrem Hund. Bei guter Erziehung und Beschäftigung könnte wir ihn auch als Bürohund sehen.

Name:

Coocky

Bild vergrößern

Rasse:

Labrador

Alter/geboren:

2013

Geschlecht:

männlich kastriert

Im TH seit:

22.12.2018

Abgabegrund:

aus Portugal

So bin ich:

Als Labrador würde man auch gut in Portugal ein neues Zuhause finden, wenn man sich jedoch so daneben benimmt wie Cooky- keine Chance... Cooky meint es nur gut mit den Menschen, er ist aufgeschlossen, nicht ängstlich, robust, aber wenn er sich freut und Aufmerksamkeit haben möchte, dann nimmt er "liebevoll" die Menschenhand ins Maul oder die Kleidung und hält dann fest . Ihm hat niemand beigebracht, dass Menschenhaut und Kleidung für ein Hundemaul tabu sein sollten. Beisshemmung nennt man dies und diese muss Cooky nun im fortgeschrittenen Alter noch lernen. Das bedeutet, dass ein Zusammenleben mit Kindern nicht geeignet ist. Ansonsten ist Cooky mit Hunden verträglich, und bereit sich erziehen zu lassen. Hundeerfahrung ist erforderlich und man sollte wissen, dass man nur mit Liebe und Leckerlis mit ihm kein Weiterkommen hat.

Name:

Roy

Bild vergrößern

Rasse:

Schnauzer-Lab

Alter/geboren:

1,5 Jahre

Geschlecht:

männlich kastriert

Im TH seit:

23.12.2018

Abgabegrund:

Übernahme

So bin ich:

Roy hat stets gute Laune und ist Menschen gegenüber freundlich. Er hat einen grundgutmütigen Charakter und muss nun die Grundschule besuchen. Da er sehr wissbegierig und kooperativ ist, wird man es leicht haben ihn zu erziehen. Allerdings ist Roy ein sportlicher und kräftiger Hund, der beschäftigt werden muss. Wäre Roy ein Schüler könnte man sagen, ihm stehen mit seinem Potenzial alle Lebenswege noch offen.

Name:

Lacky

Bild vergrößern

Rasse:

Retriever Mix

Alter/geboren:

ca.4 Jahre

Geschlecht:

männlich kastriert

Im TH seit:

23.12.2018

Abgabegrund:

Übernahme

Name:

Kora

Bild vergrößern

Rasse:

Hütehund Mix ( Cattletyp)

Alter/geboren:

2017

Geschlecht:

weiblich kastriert

Im TH seit:

14.12.2018

Abgabegrund:

Übernahme die Vergessenen

So bin ich:

aktive, taffe, freundliche Powermaus

Name:

Richi

Bild vergrößern

Rasse:

JRT-Mix

Alter/geboren:

Oktober 2014

Geschlecht:

männlich

Im TH seit:

14.12.2018

Abgabegrund:

Übernahme die Vergessenen

Name:

Bild vergrößern

Name:

Bild vergrößern

Name:

Raffi

Bild vergrößern

Rasse:

Pekingese - JRT

Alter/geboren:

Oktober 2014

Geschlecht:

männlich

Im TH seit:

15.12.2018

Abgabegrund:

Übernahme Die Vergessenen

Name:

Balou

Bild vergrößern

Rasse:

Beagle

Alter/geboren:

ca. 8 Jahre

Geschlecht:

männnlich kastriert

Im TH seit:

02.12.2018

Abgabegrund:

Frauchen verstorben

Name:

Gorius

Bild vergrößern

Rasse:

Rum. Hütehund Mix

Alter/geboren:

November 2011

Geschlecht:

männlich kastriert

Im TH seit:

25.03.2011

Abgabegrund:

Tierhilfe Hoffnung

So bin ich:

Als Junghund wurde ich vermittelt und hatte einige Zeit ein schönes Zuhause. Aber die Männer in der Familie haben mir Angst gemacht. Das hat mich sehr an mein schwieriges Leben in Rumänien erinnert und ich habe geknurrt und sie angebellt. Deshalb brachten sie mich wieder zurück. Bis heute hatte ich nicht die Möglichkeit an meinen Schwierigkeiten zu arbeiten. Denn als Hüte Mix bin ich doch clever und kann noch lernen. Vielleicht traust du dich ja an mich ran und versuchst dir mein Vertrauen zu erarbeiten. Noch bin ich nicht alt und grau und deshalb noch durchaus lernfähig. Grundvoraussetzung ist ein ruhiges Zuhause ohne Kinder und ihr solltet einfach eine Herausforderung wollen. Ich bin kein Draufgänger und bin immer eher etwas vorsichtig, weil ich noch nicht alles kenne. Wenn Ihr mir aber ganz selbstbewußt und souverän zeigt, dass die Dinge in Eurem Alltag ganz normal und ungefährlich sind, werde ich mich an alles gewöhnen.

Name:

Gorius

Bild vergrößern

Name:

Lilly

Bild vergrößern

Rasse:

SH Mix

Alter/geboren:

2017

Geschlecht:

weiblich kastriert

Im TH seit:

23.12.2018

Abgabegrund:

Zweithund hat sie nicht akzeptiert

Name:

Duga

Bild vergrößern

Rasse:

Franz. Bulldogge- Labr- Mix

Alter/geboren:

ca 1 bis 2 Jahre

Geschlecht:

weiblich kastriert

Im TH seit:

27.11.2018

Abgabegrund:

aus Kroatien

So bin ich:

freundliche, zurückhaltende Dame, im Tierheim Hundeverträglich

Name:

Inuk

Bild vergrößern

Rasse:

Schnauzer- Laika- Husky

Alter/geboren:

2010

Geschlecht:

männlich kastriert

Im TH seit:

04.08.2012

Abgabegrund:

zu wachsam

So bin ich:

Jetzt sitze ich mit Unterbrechung schon seit fast vier Jahren hier. So langsam würde ich mich auch über ein tolles Zuhause freuen. Mit sportlichen Menschen würde ich gerne joggen oder evtl am Fahrrad mitlaufen. Außerdem liebe ich Wasser. Ich komme leider an keiner Pfütze oder Flüsschen vorbei ohne reinzuspringen. In manchen Situationen kann ich auch unsicher sein, vor allem wenn ich etwas nicht kenne. Das kann ich zum Glück gut verstecken (mich natürlich auch hinter meiner Trainerin). Gehorsam bin ich eigentlich schon recht gut. Laufe auch ganz toll an der Leine. Es macht ja auch Spaß zu lernen und zu arbeiten. Seit kurzem habe ich das Hobby „Spürhundesport“ entdeckt. Bin zwar noch ganz am Anfang, aber so wie ich gelobt werde, scheine ich das toll zu machen. Wäre schön, wenn ich dieses Hobby weiter ausüben dürfte. Für mich wäre es gut, wenn ich weiterhin auf einen Hundeplatz oder in eine Hundeschule gehen dürfte. Auf meine neuen Besitzer passe ich auch sehr gut auf. Ihr müsst natürlich wissen, wie man mit dieser Wachsamkeit umgeht. Allerdings bin ich als reiner Wachhund nicht so ganz geeignet, da ich unbedingt Familienanschluß mit Streicheleinheiten haben möchte. Kinder sind allerdings nichts für mich. Ich flüchte, wenn diese anfangen zu schreien. Deshalb suche ich erfahrene Leute, die wirklich weiterhin mit mir arbeiten und mich beschäftigen wollen.

Name:

Inuk

Bild vergrößern

Name:

Inuk

Bild vergrößern

Name:

Schnumbie                *Notfall*

Bild vergrößern

Rasse:

Beagle Mix

Alter/geboren:

ca. 2008

Geschlecht:

weiblich, kastriert

Im TH seit:

27.10.2018

Abgabegrund:

Besitzer verstorben

Name:

Moro

Bild vergrößern