Katzen aus Mallorca Liebe Interessenten ! Bitte beachten Sie, dass wir nicht immer  alle Katzen auf der Internetseite
präsentieren, das Fotografieren und Einstellen geht nur so, wie es unsere Zeit erlaubt !  Also lohnt sich
trotzdem ein Besuch,auch wenn Sie momentan nicht den Eindruck haben hier
"die Richtige" gefunden zu haben !
 Ihr Tierheim Team
 

Name:

Amy

Bild vergrößern

Rasse:

EKH

Alter/geboren:

ca. 2018

Geschlecht:

weiblich kastriert

Im TH seit:

13.03.2019

Abgabegrund:

Fortnahme Vet. Amt

Name:

Adonis

Bild vergrößern

Rasse:

EKH

Alter/geboren:

ca. 2018

Geschlecht:

männlich kastriert

Im TH seit:

13.03.2019

Abgabegrund:

Fortnahme durch Vet. Amt

Name:

Adda

Bild vergrößern

Rasse:

EKH

Alter/geboren:

ca. 2018

Im TH seit:

13.03.2019

Abgabegrund:

Fortnahme Vet Amt

Name:

Ari

Bild vergrößern

Alter/geboren:

ca. 11/2017

Im TH seit:

13.03.2019

Abgabegrund:

Fortnahme durch Vet. Amt

Name:

Alice

Bild vergrößern

Rasse:

EKH

Alter/geboren:

ca. 2018

Geschlecht:

weiblich kastriert

Im TH seit:

15.03.2019

Abgabegrund:

Fortnahme durch Vetamt

Name:

Anton

Bild vergrößern

Rasse:

EKH

Alter/geboren:

ca. 2016

Geschlecht:

männlich kastriert

Im TH seit:

13.03.2019

Abgabegrund:

Fortnahme durch Vetamt

Name:

Alex

Bild vergrößern

Rasse:

EKH

Alter/geboren:

ca. 2018

Im TH seit:

15.03.2019

Abgabegrund:

Fortnahme durch Vet. Amt

Name:

Anna

Bild vergrößern

Rasse:

EKH

Alter/geboren:

ca. 2018

Geschlecht:

weiblich

Im TH seit:

15.03.2019

Abgabegrund:

Fortnahme durch Vet. Amt

Name:

Cedric

Bild vergrößern

Rasse:

EKH

Alter/geboren:

mittel

Geschlecht:

männlich kastriert

Im TH seit:

10.03.2019

Abgabegrund:

Unfallfund

So bin ich:

Cedric unser neuer Goldschatz!???????? In der Nacht vom 9.auf den 10.3. wurde dieser Kater scheinbar angefahren und als Fundkatze zu uns gebracht.Sogleich brachten wir ihn in eine Tierklinik, da er schwere Verletzungen aufwies. Inzwischen ist er aus der Klinik entlassen und wieder soweit wohlauf. Noch einige Wochen Boxenruhe und Wundversorgung, noch ein Röntgen und Medikamente, dann wird alles wieder gut sein. Cedricks Oberschenkelbruch wurde mittels Platte und Pin chirurgisch versorgt. Sein Schwanz musste amputiert werden, da er regelrecht skalpiert war. Ihm ging es auch allgemein nicht gut nach dem Unfall, so dass er auch eine Bluttransfusion bekommen musste. Wir freuten uns, dem Burschen so fit aus der Klinik abholen zu dürfen.Er ist ein Traumkater ! Gleichzeitig hat seine Behandlung ein riesen Loch in unsere Kasse gerissen. 2800 Euro in der Klinik und bis alles fertig ist, werden die Kosten 3000 Euro übersteigen. Unsere grösste Angst ist, dass demnächst wieder ein „Cedrick“ kommt, der ähnliche Versorgung benötigt. Wer sich an den Kosten beteiligen möchte, damit dem nächsten genauso geholfen werden kann , tut enorm gutes ! Wir möchten all dem Tieren, die in unsere Obhut gelangen eine gute tierärztliche Versorgung gewährleisten! Deshalb ist jede Spende unendlich wichtig. ???? Ihr könnt für Cedrick oder allgemein für Unfall- und andere kranke Fundtiere gezielt spenden! Danke sehr !!!!???????? VR Bank Main Kinzig Iban DE73506616390003663027

Name:

Sarah

Bild vergrößern

Rasse:

EKH

Alter/geboren:

ca 8 Jahre

Geschlecht:

weiblich

Im TH seit:

02.03.2019

Abgabegrund:

Fund Gelnhausen

So bin ich:

reserviert

Name:

Mäxchen

Bild vergrößern

Rasse:

EKH

Alter/geboren:

2009

Geschlecht:

männlich kastriert

Im TH seit:

02.03.2019

Abgabegrund:

zuviele Tiere

So bin ich:

Freigänger, sehr lieb

Name:

Simba

Bild vergrößern

Rasse:

EKH

Alter/geboren:

August 2010

Geschlecht:

männlich kastriert

Im TH seit:

09.10.2018

Abgabegrund:

war unfreundlich zur Besitzerin

So bin ich:

Simba muss in erfahrene Hände, denn er wehrt sich arg, wenn ihm etwas an Körperkontakt nocht gefällt, er schmust, reagiert aber scghnell und heftig über. Er möchte Freigänger sein und ist mit Katzendamen verträglich. Nicht zu Kindern. Simba hatte ein sehr gutes Zuhause voher.

Besonderheit:

war bereits vermittelt und kam zurück

Name:

Diddi                *Notfall*

Bild vergrößern

Rasse:

EKH

Alter/geboren:

April 2016

Geschlecht:

männlich kastriert

Im TH seit:

27.10.2018

Abgabegrund:

wurden zurückgelassen

So bin ich:

Scheu und krank ist eine schlechte Kombi. Diddi hat ein Herzgeräusch und wird 29.1. bei einem Herzspezialisten eingehend untersucht. Er ist ein ruhiger, noch scheuer katzenverträglicher Kater, die wieder in Katzengesellschaft vermittelt werden sollte. Hier werden Menschen mit einem großen Herzen und ggf großen Geldbeutel benötigt. Sobald wir mehr über seine Krankheit wissen, tun wir dies hier kund.

Besonderheit:

Diddi hat eine besondere Herzerkrankung und wird wahrscheinlich nicht nicht mehr lange leben! Hospizplatz als reine Wohnungskatze gesucht !

Name:

Rexi

Bild vergrößern

Rasse:

EKH

Alter/geboren:

April 2016

Geschlecht:

weiblich kastriert

Im TH seit:

27.10.2018

Abgabegrund:

wurde zurückgelassen

So bin ich:

Rexi sucht sensible Menschen, die sich Zeit nehmen sie zutraulich zu machen. Übernimmt man Rexi wäre es ratsam sie erst einmal in einem Zimmer unterzubringen bis sie Vertrauen hat. Sie sollte wieder zu anderen Katzen. Sie hat mit Diddi zusammengelebt. da er aber eine Herzerkrankung hat und besondere Ansprüche stellt, haben wir uns entschlossen sie getrennt zu vermitteln um rexi eine lange Tierheimzeit zu ersparen. Späterhin kann Rexi Freigänger sein. Die ersten Monate wäre sie besser in reiner Wohnungshaltung . Sie muss sich erst völlig einleben, bevor man sie hinauslässt.

Name:

Tiger                *Notfall*

Bild vergrößern

Rasse:

Türkische Vankatze

Alter/geboren:

Februar 2006

Geschlecht:

männlich kastriert

Im TH seit:

26.09.2018

Abgabegrund:

Besi zu alt

So bin ich:

Tiger und Lilly sind beide etwas schwierig. Tiger ist taub und zeitweise aggressiv. Er braucht sehr lange bis er sich an fremde Menschen gewöhnt hat. Wenn Besuch kommt sollte dieser sich von ihm fernhalten. Ansonsten ist er recht ausgeglichen und insofern er jemanden dann mag recht umgänglich. Er war immer mit Lilly zusammen. Lilly musste aus Krankheitsgründen ein Auge entfernt bekommen. Hierzu mussten beide im Tierheim getrennt untergebracht werden. Dabei bemerkten wir, dass Beide sich jeweils alleine scheinbar wohler fühlen. Lilly ist sehr ruhig, schmusig, aber auch eine eigenwillige Katze. Insofern sie eine gut strukturierte Wohnung bekommen, könnten beide auch wieder zusammen leben. Es muss genügend Ausweich- und Versteckmöglichkeiten in der Wohnung geben.

Name:

KatzeKatze

Bild vergrößern

Rasse:

EKH

Alter/geboren:

2010

Geschlecht:

weiblich kastr.

Im TH seit:

18.09.2018

Abgabegrund:

Besi verstorben

So bin ich:

Ich hatte bisher ein sehr ruhiges Zuhause, leider ist meine Besitzerin verstorben und so bin ich im Tierheim gelandet. Mir ist das hier alles zu stressig und ich mag auch diese vielen Fremden Menschen nicht, die machen mir Angst. Deshalb bin ich auf der Suche nach einem neuen ruhigen Zuhause in dem nicht so viel Trubel ist. Kinder sollten daher eher nicht mit im Haus leben. Ich bin eine reine Wohnungskatze.

Besonderheit:

reserviert

Name:

Paula

Bild vergrößern

Rasse:

EKH

Alter/geboren:

ca.2016

Geschlecht:

weiblich kastriert

Im TH seit:

05.09.2018

Abgabegrund:

ehemals Fund Gelnhausen

So bin ich:

Weshalb Paula immer noch im Tierheim sitzt ist uns völlig unverständlich. Ab und An fährt sie mal ihre Krallen aus, aber damit könnte man doch leben. Paula ist grundsätzlich freundlich, aktiv und überhaupt nicht scheu. Sie möchte unbedingt wieder nach draußen gehen wenn sie vermittelt ist. Sie kann auch gut als Einzelkatze leben, denn sie hat stets wichtige Dinge zu tun wie Erkundungsgäge und die besten Aussichtsplätze suchen. Wer es mit Paula aufnehmen möchte, sollte wissen, dass er sich wahrscheinlich gelegentlich Kratzer einfangt wenn man etwas tut, was nicht in ihrem Sinne ist, wie z.B. ungefragtes Anfassen. Trotzdem wird Paul sicher eine tolle Mitbewohnerin werden.

Name:

Cathy

Bild vergrößern

Rasse:

EKH

Alter/geboren:

ca.12 Jahre

Geschlecht:

weiblich kastriert

Im TH seit:

12.09.2018

Abgabegrund:

Fund

So bin ich:

Cathy hat sich toll eingelebt und sucht nun geduldige Dosenöffner. Sie kann gerne in Katzengesellschaft und mag wieder Freigängerin sein. Evtl.. ist Cathy jünger als ursprünglich geschätzt. Sie lässt sich leider noch nicht von Menschen anfassen, wir haben aber den Verdacht, dass sich dies in einer Katzengerechten, ruhigen Umgebung recht schnell zum positiven entwickeln wird.

Name:

Daisy

Bild vergrößern

Rasse:

EKH

Alter/geboren:

ca. 2016

Geschlecht:

weiblich kastriert

Im TH seit:

05.05.2018

Abgabegrund:

zuviele Tiere

So bin ich:

Scheue Schönheit. Daisy lebte bisher draußen als Wildfang. Zum kastrieren wurde sie zu uns gebracht und verblieb dann im Tierheim. Nun sucht sie wieder ein Zuhause mit Freigang oder auch als Stall- oder Hofkatze. Daisy ist sehr sozial und könnte, bei sehr geduldigen Menschen vielleicht doch noch zutraulich werden.

Name:

Katzen Aussenraum

Bild vergrößern

Name:

Neo

Bild vergrößern

Rasse:

EKH

Alter/geboren:

2017

Geschlecht:

männlich

So bin ich:

Neo war eine Woche in einem Keller eingesperrt, bis die Besitzer des Hauses ihn gefunden haben. Ohne Essen und Trinken in einem kalten und dunklen Anbau. Für Neo war es bestimmt eine ganz schreckliche Situation und trotzdem ist er ein ganz liebevoller Kater, der etwas Zeit in der Gewöhnung braucht. Neo ist ca. 2 Jahre alt und war zum Zeitpunkt der Befreiung unkastriert und nicht gekennzeichnet. Da der Fundort ein 800 Einwohnerdörfchen ist und jeder jeden kennt, gehen wir davon aus, dass Neo herrenlos ist, denn bis heute hat ihn niemand als vermisst gemeldet. Neo wurde zwischenzeitlich kastriert und gekennzeichnet, da er wegen einer Verletzung in Folge, der wahrscheinlich unzähligen Befreiungsversuche durch Neo, operiert werden musste (Verletzung im Mäulchen und Zahnextraktionen, da die Wurzeln freigelegt waren) Wir haben auch schon einen FIV und FeLV Test gemacht – beides negativ. Neo sucht ein liebevolles Zuhause mit späterem Freigang, gerne als Zweitkatze oder Einzelprinz.

Besonderheit:

Vermittlung über Tierschutzverein Katzenzuhause e.V. Kontaktdaten: Tierschutzverein Katzenzuhause e. V. Von 10 - 19 Uhr 06050 9098740 oder Ab 20 Uhr und am Wochenende 06050 9098980 Tierarztpraxis Dr. Paola Bruggeman Telefon 06050 9098740 info@katzenzuhause.de https://katzenzuhause.de/unvermittelt/neo.html

Name:

Chia und Chili

Bild vergrößern

Rasse:

EHK

Alter/geboren:

2-3 J + 0,5 J

Geschlecht:

weiblich

Abgabegrund:

Fundtiere

So bin ich:

Chia ist ca. 2-3 Jahre alt. Sie ist eine liebe Katzenmama, die noch sehr ängstlich ist. Chia braucht Zeit um sich an ihre neue Umgebung und ihre neue Bezugsperson zu gewöhnen. Da Chia nicht kastriert wurde, hat sie leider die letzten Jahre immer wieder Babys bekommen. Viele davon sind erbärmlich gestorben, da sie schlichtweg einfach verhungert sind. Der bisherige Besitzer von Chia hält ganz viele Katzen und kümmert sich nicht um sie. Zum Glück sind alle Katzen, welche bereits auf Katzenkrankheiten getestet wurden (FIV + FeLV neg.) gesund. Sobald Chia etwas zugenommen hat und ihr Gesäuge etwas zurück gegangen ist, wird sie von uns noch getestet, kastriert und gekennzeichnet. Chia ist eine ganz tolle Katze, für die wir ein neues, liebevolles Zuhause mit späterem Freigang suchen. Traumhaft wäre es, wenn sie gemeinsam mit ihrer Tochter Chili vermittelt werden könnte. Auf unserer Pflegestelle akzeptiert sie bereits kurze Zeit nach dem Einzug die Streicheleinheiten. Wir sind uns sicher, bald genießt sie diese in vollen Zügen. Bitte geben Sie dieser wunderschönen und zurückhaltenden Schönheit eine Chance auf ein neues liebevolles Zuhause - Chia wird es Ihnen danken! Chili ist sehr agil und verspielt, so wie es sich für ein gesundes kleines Katzenkind gehört. Chia und Tochter Chili suchen gemeinsam eine liebe Familie, welche den beiden jungen Katzen ein tolles Zuhause mit viel Zeit und Geduld schenkt. Chili ist ein liebes und cleveres Katzenmädchen. Sie gibt sich gerne als "unnahbar" springt aber auch gerne einfach auf den Schoß und genießt die Nähe bei ihrer Pflegefamilie. Chili hat eine Schiefhaltung, welche sich unter Stress zeigt. Im Alltag beim Spielen, Toben und Schmusen merkt man davon nichts. Sie ist auch nicht beeinträchtigt. Chili und Chia sind zwei wunderschöne junge Katzen, in die man sich direkt verliebt. Beide haben ein tolles Wesen. Die Beiden suchen ein gemeinsames Zuhause mit späterem Freigang. Standort: 63571 Gelnhausen

Besonderheit:

Vermittlung über Tierschutzverein Katzenzuhause e.V. Kontaktdaten: Tierschutzverein Katzenzuhause e. V. Frau Sauer 0176 70211042 oder info@katzenzuhause.de www.katzenzuhause.de https://katzenzuhause.de/unvermittelt/chia+chili.html

Name:

Emil

Bild vergrößern

Rasse:

EHK

Alter/geboren:

2017

Geschlecht:

männlich

So bin ich:

Der Kater Emil ist ca. 2 Jahre alt und wurde herrenlos und mit hohem Fieber bei uns abgegeben. Wir haben Emil gesundgepflegt und ihn dann zur weiteren Betreuung in einer Pflegestelle untergebracht. Emil ist weiss mit ein paar wenigen schwarzen Farbtupfern. Er kann sehr gut alleine vermittelt werden. Er sollte später Freigang haben. Vom Wesen her ist er lieb und umgänglich. Allerdings kann er auch sehr deutlich zeigen, wenn er mit etwas nicht einverstanden ist. Wer Emil kennenlernen möchte, meldet sich einfach telefonisch unter Tel. 06058 1239. (AB...es wird aber umgehend zurückgerufen) Für Emil suchen wir sehr tierliebe Menschen. Wir würden und riesig freuen, für Emil ein neues Zuhause zu finden, wo er Katze sein darf.

Besonderheit:

Vermittlung durch Erika Baake (Privater Tierschutz) Kontaktdaten: Frau Baake (Privater Tierschutz) Ansprechpartnerin: Frau Reichert Streubel Tel. 06058 1239 oder Mobil 0176 200 975 87 herbert.baake@gmx.de

Katzen

Es gibt auch immer wieder Wildlinge, die wir ins Tierheim bekommen. Sie lassen sich nicht/kaum anfassen, verstecken sich, sind unnahbar und werden daher ständig übersehen. Wer an solch einer scheuen Katze Interesse hat, wendet sich bitte direkt an das Tierheim. Viele Wildlinge kann man mit Zeit und Geduld an den Menschen gewöhnen und oft werden es ganz liebe und verschmuste Tiere!

Wenn Sie mehr Informationen über ein Tier haben möchten, so mailen Sie uns oder rufen Sie uns während der Öffnungszeiten an.... oder kommen Sie doch einfach vorbei!


Es sind oft auch neue Katzenbabys zu vermitteln. Die Hauptzeit für Katzenbabys ist ab Ende Mai und Ende September. Die Interessenten für Katzenbabys wenden sich bitte direkt an uns!
 
... dieser Zwerg z.B. steht für viele Andere.....
 Auch junge Wildkätzchen suchen ein Zuhause auf einem Bauernhof oder ähnlichem.....

Testament einer Katze