Gästebuch

Neuer Eintrag

Name:

Sabine Kempa-Braun

Datum:

29.03.2017

Kommentar:

Hallo an das Team vom Gelnhäuser Tierheim,

am 3.4.2017 haben wir bei euch unsere neue Katze Pepper (Cara) abgeholt. Pepper ist jetzt knapp vier Wochen bei uns und sie gewöhnt sich langsam ein. Das Wohnzimmer mit dem Fernseher ist ihr noch etwas suspekt, aber die Küche, wo das Futter steht, wird schon zielgenau angesteuert. Sie wird Tag für Tag selbstbewußter und verliert ihre Scheu. Nach zwei Mißgeschicken beim Pipi machen hat Pepper jetzt auch das Katzenklo für sich entdeckt und benutzt es treffsicher.

Bei unserem Tierarzt hat sie sich auch sehr brav verhalten und die ersten Impfungen über sich ergehen lassen. Nach den Nachimpfungen wollen wir sie zu Ostern langsam an den Freigang gewöhnen.

Liebe Grüße von Sabine, Stefan und Pepper


Name:

Monika Dörsam

Datum:

28.11.2016

Kommentar:

Hallo! Wir möchten mal kurz mitteilen, dass wir bisher äußert zufrieden sind mit Aragon......bei uns heißt er jetzt allerdings Leo  :)  Da er ja auf absolut nichts hört trifft es sich ja somit gut. Die Autofahrt klappte gut.....er kuschelte sich an mich und sabberte so einiges in den knapp 1 1/2 Stunden zusammen  ;)

Unsere zwei Mädels zeigen ihm zu Hause schon, wo "der Hammer hängt"...aber es entspannt sich immer mehr. Leo ist in der Wohnung sehr entspannt und ruhig - er fängt an zu bellen, sobald er einen anderen Hund hört - ist aber gut abzulenken. Im Garten tollt er gern herum - aber Mia ist noch nicht ganz soweit das zu akzeptieren.

Gassi geht er sehr sehr gern. Leinenführigkeit ist soweit gut (auch mit allen dreien),  das Geschirr hat Leo auch gleich toleriert. Andere Hunde werden angebellt - kommt nichts zurück ist er auch sofort ruhig, alles andere gut zu händeln.

Wir sind somit rundherum zufrieden und freuen uns sehr auf eine lange gemeinsame Zeit.

Danke dass wir Leo aufnehmen durften!

Viele liebe Grüße

Monika und Horst Dörsam mit Mia und Jessy und Leo


Name:

Fam. Efferoth

Datum:

23.10.2016

Kommentar:

Liebe Tierheim-Mitarbeiter,

mein Mann und ich haben am 13. September 2016 die kleine Jette (ehemals Edda) zu uns geholt und haben es nicht bereut ;-) Jette hat sich ganz toll entwickelt und ist ein sehr munterer und anhänglicher Hund! Sie ist dem Alter entsprechend an allem interessiert, freut sich über alle Hunde die wir treffen und hat sich super in unseren Alltag integriert. Sie macht echt einen tollen Job! Mal abgesehen davon, ist sie eine echte Schönheit und ruft überall Entzücken hervor! Nicht nur für Jette ist ihr Zuhause ein Volltreffer, auch wir haben alles richtig gemacht ;-)

Vielen Dank für die nette und professionelle Vermittlung!

Ganz liebe Grüße von Claudia, Nicolaus und Jette.


Name:

Ellen

Datum:

25.05.2016

Kommentar:

Hallo,


vor gut 8Jahre habe ich meine Enie, damals Katinka, bei euch geholt. Sie ist sehr verschmust, anhänglich und sehr relaxt. Sie bringt ab und an auch mal Streuner mit, die Hunger haben. Sie ist auch sehr sozial, und schaut zu wenn ihre Katzenkumpels ihr Futter fressen. Ihr geht es sehr gut, und ich würde mir immer wieder eine Katze bei euch im Tierheim holen. Eine gute Mäusefängerin ist sie noch dazu, ich muss morgens aufpassen das ich nicht in die Überreste von den Mäusen trete. Dank ihr konnte auch ein Hund aus dem Tierschutz bei mir einziehen, da sie keinerlei Scheu oder Aggressivität dem Hund gegenüber zeigt. Meine Enie ist eine wundervolle Katze, mit einem ganz tollen Wesen.


Name:

Regina Bartzsch

Datum:

29.04.2016

Kommentar:

Ganz liebe Grüße an das Tierheim u Katzenstreichler sendet Fam.Bartzsch mit Otto+Helga.Das erste halbe Jahr mit den beiden ging soo schnell vorrüber und wir genießen jeden Moment mit den beiden!Helga hat ihren Platz auf dem Sofa oder dem Bett unseres Sohnes gefunden und weist Otto gelegentlich in die schranken :-)Sie bereitet uns Ihrem alter entsprechend mit vielen schmusestd freude!Otto ist soo aufgeblüht,er schmust,spielt und nimmt jede Woche eine Stoffmaus auseinander,er bereitet gerade unserem Sohn viel freude durch seine entdeckte spielerische seite:-).Eine ältere und eine"Schattenkatze"zu nehmen war die absolut beste Entscheidung!Vielen Dank für die vielen beantworteten fragen,Ihre Zeit und ein großes LOB für den Einsatz von Euch für die Tier!


Name:

Christine Schwarz

Datum:

14.04.2016

Kommentar:

Vor gut einem Jahr haben wir uns gezielt für unsere Katze Pretty, vorher Whisky,entschieden. Eine wundervolle zarte, verschmuste und absolut gutmütige Katzendame.Und da Pretty ein Mädchen ist, redet sie in ihrer aktiven Zeit in allen Formen mit ihren Menschenfreunden. Da Unterhaltung anstrengend ist, muss Pretty anschliessend auf ihrem Lieblingsliegeplatz Sofa auf und auch unter der Decke ihren Schönheitsschlaf halten.

Anfänglich ging es unserer zarten "Maus"nicht so gut. Eine intensive Entzündung im Maul hat sich durch unsere Tierärztin nicht in den Griff bekommen lassen, so dass wir die Reise in die Tierklinik antreten mussten. Nach eingehender Untersuchung stand fest, eine OP war unumgänglich. Alle Zähne, ausser die Kaninis,mussten gezogen  werden.Die Ursache für die heftige Entzündung war schnell gefunden und eine wirkungsvolle Therapie hat die Entzündung bis heute verbannt.
Nach dem ersten Jahr mit unserer Pretty, kommen "Nachwuchsgedanken" auf.......Mal schauen, was daraus wird!


Name:

Dagmar gold

Datum:

04.12.2015

Kommentar:

Haben unsre huendin ehemals pamina jetzt Tarah vor einigen Monaten bei euch adoptiert.wir sind überglücklich und wuerden sie nie mehr missen wollen.sie ist ein rumänischer wachsamer stur und Trotzkopf.eben ein Hund mit Charakter.danke euch fuer die Vermittlung


Name:

Kornelia Luft

Datum:

09.11.2015

Kommentar:

Ich habe im Sommer 2011 zwei Katzenkinder bei euch geholt. Sie haben sich prima entwickelt und machen uns sehr viel Freude. Als Freigänger bringen sie täglich Beute mit. Manchmal auch lebend, sodass wir unsere Fertigkeiten im Mäusefangen verbessern können. 😂
Liebe Grüße aus Nidda von LAMA UND SID


Gaestebuch