Liebe Interessenten ! Bitte beachten Sie, dass wir nicht immer  alle Hunde auf der Internetseite
präsentieren, das Fotografieren und Einstellen geht nur so, wie es unsere Zeit erlaubt ! Aktuell haben wir noch mehrere kleine
 Hunde im Tierheim und auch wieder einige Junghunde, die ca. 4 bis 5 Monate alt sind !  Also lohnt sich trotzdem ein Besuch,auch wenn
Sie momentan nicht den Eindruck haben hier "den Richtigen" gefunden zu haben !
 Ihr Tierheim Team

Name:

Bild vergrößern

Name:

WICHTIG WICHTIG !

Bild vergrößern

So bin ich:

Liebe InteressentIn ! Hier ein paar Infos für die Vermittlung ! Bitte beachten, Sie dass für Hunde, die längere Zeit reserviert wurden vor kompletter Übernahme, bei Rückgabe des Tieres nach Vermittlung , die Pensionskosten des Zeitraumes von Reservierung bis Vermittlung zu begleichen sind. Bei Rückgabe des Tieres kurz nach Vermittlung wird eine Bearbeitungsgebühr fällig. Bitte ÜBERLEGEN Sie sich gut ob sie einem TIERHEIMTIER GERECHT werden können. Diese Tiere kommen aus mindestens zweiter, dritter Hand und benötigen Unterstützung und Geduld und klare Richtlinien bis sie sich eingelebt haben und darüber hinaus. Das EINLEBEN eines Tierheimtieres dauert mehrere MONATE. Man könnte sagen, nach ca. einem Jahr hat man, mit entsprechender Arbeit, den Hund, den man sich gewünscht hat. Ausnahmen bestätigen die Regel. Wir bemühen uns Sie zum passenden Hund zu beraten. Dieses setzt voraus, dass Sie UNS ZUHÖREN UND GLAUBEN. Wir wollen nur das Beste für die Tiere und die Interessenten und haben kein Interesse daran, dass die Hunde nach kurzer Zeit wieder zurückkommen oder ihr Leben im Tierheim verbringen. TIERHEIMTIERE sind Lebewesen, die auch krank werden können oder krank sind. Was in den Tieren schlummert weiß niemand. Auslandstiere können auch eine Reisekrankheit haben, die erst in Jahre später ausbricht und im Tierheim unentdeckt blieb. Ebenso gibt es Tumorerkrankungen, Erkrankungen des Bewegungsapparates oder generelle Erkrankungen. Bitte bedenken Sie, dass das Tier krank werden kann. Dieses sollte dann kein Rückgabegrund sein. " Du bist zeitlebens für das Verantwortlich ,was Du Dir vertraut gemacht hast " St. Antoine Exupery. Schreiben Sie sich diesen Satz auf, denken Sie darüber nach und beleuchten Sie, ob Sie dies auch so sehen. Seien sie zuallererst ehrlich zu sich selbst und prüfen Sie sich, bevor Sie sich dafür entscheiden ein Tierheim- oder ein anderes Tier zu nehmen ! Die Tiere und die Tiervermittler werden es Ihnen danken ! Ihr Tierheim Team

Name:

Rassen Auslandshunde

Bild vergrößern

So bin ich:

Wir bekommen immer wieder Hunde aus dem Ausland, u.a.aus dem größten Tierheim der Welt,der "Smeura" in Rumänien. Wir möchten ihnen hier en paar Hinweise was die Rassezugehörigkeit betrifft geben. Wir versuchen die Hunde in Rassen einzuteilen, nach dem äußeren Erscheinungsbild und der Körpergröße und dem Temperament. Dieses passiert ohne Gewähr, da die Elterntiere in der Regel nicht bekannt sind. Genaugenommen muss man die Hunde als rasselos bezeichnen. Unsere Zuordnung gibt einen Hinweis auf das spätere Aussehen und den groben Rassetyp. Vielleicht ist im einen oder anderen tatsächlich ein Pekingese oder ein Jack Russel eingemischt. Mit großer Sicherheit sind rumänische rasselose Mischlinge in den Ahnen vertreten. Deshalb ist es wenig hilfreich Rassebschreibungen zu googeln. Wenn die Hunde einige Tage bei uns sind, können wir Tendenzen im Verhalten erkennen und sie entsprechend beraten, welcher Hund am besten zu ihnen passen würde

Name:

JUNGHUNDE!!!!

So bin ich:

Wir bekommen am kommenden Donnerstag Junghunde aus einem rumänischen Tierheim, der Tierhilfe Hoffnung. Die Hunde stehen wahrscheinlich ab nächster Woche zur Vermittlung! Bilder werden so schnell wie möglich hier eingestellt !

Name:

Amik

Bild vergrößern

Rasse:

Schnauzer- Terrier- Lab

Alter/geboren:

19.07.2008

Geschlecht:

männlich kastriert

Im TH seit:

27.10.2020

Abgabegrund:

Hundefreunde Ich will leben

Name:

Misia

Bild vergrößern

Rasse:

Spitz- Pinscher

Alter/geboren:

2011

Geschlecht:

weiblich kastriert

Im TH seit:

27.10.2020

Abgabegrund:

Hundefreunde Ich will leben

Name:

Sophie

Bild vergrößern

Rasse:

Chihuahua-Spitz

Alter/geboren:

2013

Geschlecht:

weiblich kastriert

Im TH seit:

27.10.2020

Abgabegrund:

Hundefreunde Ich will leben

Name:

Frodo

Bild vergrößern

Rasse:

Hovawart Mix

Alter/geboren:

2016

Geschlecht:

männlich

Im TH seit:

23.10.2020

Abgabegrund:

Besitzer erkrankt

Name:

Bonny

Bild vergrößern

Rasse:

Pinscher Mix

Alter/geboren:

2015

Geschlecht:

weiblich

Im TH seit:

23.10.2020

Abgabegrund:

Besitzer erkrankt

Name:

Sky

Bild vergrößern

Rasse:

Rafeiro- Boxer Mix

Alter/geboren:

01.01.2020

Geschlecht:

weiblich kastriert

Im TH seit:

17.10.2020

Abgabegrund:

aus Portugal

So bin ich:

Liebe, alterentsprechende, soziale Hündin

Name:

Nero

Bild vergrößern

Rasse:

Portugisischer Wasserhund Mix

Alter/geboren:

15.04.2017

Geschlecht:

männlich kastriert

Im TH seit:

17.10.2020

Abgabegrund:

aus Portugal, Privatabgabe

Name:

Nero

Bild vergrößern

Name:

Nero

Bild vergrößern

Name:

Nero

Bild vergrößern

Name:

Penelope

Bild vergrößern

Rasse:

Podi- Mali -Cattle

Alter/geboren:

10.05.2015

Geschlecht:

weiblich

Im TH seit:

17.10.2020

Abgabegrund:

aus Portugal

So bin ich:

Absolut tolle, nette Hündin, devot

Name:

Penelope

Bild vergrößern

Name:

Benny

Bild vergrößern

Rasse:

Mix gross - Boxer- Akita

Alter/geboren:

16.02.2019

Geschlecht:

männlich kastriert

Im TH seit:

10.10.2020

Abgabegrund:

Besi überfordert

Name:

Holly

Bild vergrößern

Rasse:

Cane Corso - Schweisshund Mix

Geschlecht:

weiblich kastriert

Abgabegrund:

akzeptiert Enkelkind nicht

Name:

Holly

Bild vergrößern

Name:

Tofik

Bild vergrößern

Rasse:

Langhaardackel Mix

Alter/geboren:

2011

Geschlecht:

männlich

Im TH seit:

06.09.2020

Abgabegrund:

Besitzer verstorben

So bin ich:

Reserviert

Name:

Douzo

Bild vergrößern

Rasse:

Mischling mittel

Alter/geboren:

02.09.2018

Geschlecht:

männlich kastriert

Im TH seit:

12.09.2020

Abgabegrund:

aus Portugal

So bin ich:

Douzo, sein Name klingt speziell und macht seinem kuriosen Körper alle Ehre. Douzo wirkt zunächst wie ein kleiner Hund ist aber nur ein niederläufiger mit einem großen Herzen und grossen Körper. Über seine Herkunft wissen wir nichts, und wir sind noch dabei ihn ein bisschen besser kennen zu lernen. Er scheint sich im Zwinger nicht sehr wohl zu fühlen. Bewegt er sich draußen auf der Herr Wiese und befindet er sich in der Nähe von Menschen ist der freundlich, aufgeschlossen und scheint förmlich zu strahlen. Sobald er in seinem Zwinger ist zieht er sich zurück, und ist einfach nur traurig. So scheint es zumindest. Wir denken dass er ein recht freizügiges Leben hatte bevor er seine Reise nach Deutschland angetreten hat. Welche Familie könnte mit du so glücklich werden? Er sucht aktive Leute, die noch bereit sind einem Erwachsenen Hund das Erziehungs ABC nahe zu legen. Douzo kennt die normalen, üblichen Dinge die ein deutscher Hund kennen muss wahrscheinlich noch nicht. Sein selbstsicheres offenes Wesen, wird ihm schnell helfen all die Dinge die nötig sind, zu lernen. Das Einzige was wir uns vorstellen können ist, dass er an der Leine gegenüber anderen Hunden etwas pöbelig werden wird. Wir raten zu dem Besuch einer guten Hundeschule, damit damit man mit Ihrer Unterstützung fair an diesem Thema arbeiten kann. Demnächst werden wir mehr über seinen Charakter erfahren, denn unsere gassigängerin beschäftigen sich mit ihm. Grundsätzlich ist er gut verträglich mit Artgenossen Und ein netter, aktiver Zeitgenosse.

Name:

Douzo

Bild vergrößern

Name:

Alma

Bild vergrößern

Rasse:

Mischling mittel

Alter/geboren:

20.4.2016

Geschlecht:

weiblich

Im TH seit:

12.09.2020

Abgabegrund:

aus Portugal

So bin ich:

Alma - die noch geduckt durchs Leben läuft. Das Leben ist Tierheim überfordert die kleine Maus etwas. Es ist zu laut und zu hektisch und überhaupt ..... Sie verhält sich unsicher, sowohl bei Umweltreizen als auch Menschen gegenüber. Dabei spürt man deutlich, dass sie Menschen mag, sich aber nicht traut. Damit dieser Zustand sich schnell bessert, hat Alma inzwischen eine feste Bezugsperson an ihrer Seite b und es zeigt sich, dass sie sehr Menschenbezogen ist wenn sie erst einmal Vertrauen gefasst hat ! Dann möchte sie kuscheln und genießt es sichtlich. Dieses Vertrauen entsteht dann, wenn der Mensch ihr Sicherheit vermitteln kann ! Alma muss spüren, dieser Mensch weiß was er tut, ihm kann ich mich anvertrauen. Hat sie das erkannt, lässt sie sich durch Situationen führen, die ihr Unbehagen bereiten. Anfangs wollte sie z.B. draußen gar nicht laufen. Sie hat sich immer flach auf den Boden gelegt und wollte nicht hinaus in die laute Welt. Kam ein Auto, oder von irgendwo ein lautes Geräusch, wäre sie am liebstenim Erdboden versunken. Inzwischen jedoch geht sie mit spazieren und schnuppert was das Zeug hält …...... und wenn ihr mal was Angst macht, hält sie es an der Seite ihres Menschen inzwischen gut aus. Dabei begreift sie jeden Tag ein Stückchen mehr, dass das Leben gar nicht so schlimm ist, wie sie Anfangs dachte. Alma muss noch den Alltag lernen, wenn sie Menschen findet, die sich Zeit für sie nehmen, sie an die Pfote nehmen und ihr die Welt vertraut machen, wird sie von Tag zu Tag offener werden und ihrer neuen Familie viel Freude bereiten. Alma wäre sehr gut in einem ruhigen Haushalt aufgehoben, am besten ländlich. Mit anderen Hunden kommt sie gut klar, daher wäre sie als Zweithund geeignet.

Name:

Alma