Katzen aus Mallorca    

Name:

Cleo

Bild vergrößern

Rasse:

EKH

Alter/geboren:

ca. 2019

Geschlecht:

weiblich

Im TH seit:

27.07.2020

Abgabegrund:

Fund Gelnhausen

Name:

Nikita

Bild vergrößern

Rasse:

EKH

Alter/geboren:

5.7.20

Geschlecht:

männlich

Im TH seit:

27.07.2020

Abgabegrund:

Fund Gelnhausen

Name:

Kaya

Bild vergrößern

Rasse:

EKH

Alter/geboren:

05.07.2020

Geschlecht:

männlich

Im TH seit:

27.07.2020

Abgabegrund:

Fund Gelnhausen

Name:

Sydney

Bild vergrößern

Rasse:

EKH

Alter/geboren:

5.7.20

Geschlecht:

weiblich

Im TH seit:

27.07.2020

Abgabegrund:

Fund Gelnhausen

Name:

Maris

Bild vergrößern

Rasse:

EKH

Alter/geboren:

5.7.20

Geschlecht:

männlich

Im TH seit:

27.07.2020

Abgabegrund:

Fund Gelnhausen

Name:

Luca

Bild vergrößern

Rasse:

EKH

Alter/geboren:

5.7.20

Geschlecht:

weiblich

Im TH seit:

27.07.2020

Abgabegrund:

Fund Gelnhausen

Name:

Lovis

Bild vergrößern

Rasse:

EKH

Alter/geboren:

5.7.20

Geschlecht:

männlich

Im TH seit:

27.07.2020

Abgabegrund:

Fund Gelnhausen

Name:

Dana

Bild vergrößern

Rasse:

EKH

Alter/geboren:

ca. März 2020

Geschlecht:

weiblich

Im TH seit:

06.08.2020

Abgabegrund:

Fund Gelnhausen Meerholz

Name:

Carmen

Bild vergrößern

Rasse:

EKH

Alter/geboren:

ca. 6 Monate

Geschlecht:

weiblich

Im TH seit:

02.08.2020

Abgabegrund:

Fund Meerholz Gelnhausen

Name:

Ashanti

Bild vergrößern

Rasse:

EKH

Alter/geboren:

2019

Geschlecht:

weiblich

Im TH seit:

18.07.2020

Abgabegrund:

Zuviele Tiere

So bin ich:

Reine Wohnungskatze, tragend

Name:

Suse

Bild vergrößern

Rasse:

EKH

Alter/geboren:

ca. 2012

Geschlecht:

weiblich kastriert

Im TH seit:

01.07.2020

Abgabegrund:

Nicht mehr erwünscht

So bin ich:

Suse versteht die Welt nicht mehr. Viele Jahre hat sie gemeinsam mit ihrer Schwester an einem Haus mit Garten auf dem Land gewohnt und wurde, nachdem ihr Frauchen gestorben war, dort versorgt und gefüttert. Kürzlich wurde das Haus verkauft und nun sind die Beiden dort nicht mehr erwünscht. Nach dem ersten großen Schreck des Einfangens , gewöhnen sie sich ein und fangen an den Tierpflegern ein Wenig zu vertrauen. Suse sucht ein ruhiges Zuhause mit netten, geduldigen Menschen, die ihr Zeit geben sich einzugewöhnen. Gerne auch mit ihrer Schwester MauMau. Nach einer ausreichenden Eingewöhnungszeit möchte sie Freigängerin sein, Am besten in einer Ortsrandlage.

Name:

Balduin

Bild vergrößern

Rasse:

EKH

Alter/geboren:

ca. 2017

Geschlecht:

männlich kastriert

Im TH seit:

03.02.2020

Abgabegrund:

Fund Gründau

So bin ich:

Knapp vorbei ist auch daneben. Endlich hatte ich einen Platz gefunden bei einer netten Dame. Dann kam der Tag an dem ich aus dem Tierheim ausziehen sollte und die Tierpfleger verpackten mich in einer Transportbox. dann ging es raus durch den Tierheimhof zum parkenden Auto, mit dem ich in mein neues Haus gebracht werden sollte. Da sind mir die Nerven durchgegangen und ich wollte nur raus aus dieser Box und weg vom Hundegebell. Das hab ich auch geschafft. Schwuppdiwupp, weg war ich , ab über den Parkplatz, und rein in die Feldgemarkung. Alle waren in Aufruhr, aber sie konnten mich nicht mehr finden, denn ich wollte auch nicht gefunden werden. Dann vergingen die Wochen. jetzt war es schon doof, da alleine so frei und ohne persönlichen Dosenöffner. Weiter weg wollte ich nun auch nicht gehen, deshalb habe ich mich in den Gebüschen in der Nähe vom Tierheim häuslich niedergelassen. Wird schon irgendwann mal jemand kommen und mich abholen. Dass das so lange dauert war mir echt im Vorfeld nicht klar, sonst wäre ich ja in dieser Box zum Glück geblieben. Eines Tages war es dann soweit. eine Büromitarbeiterin ging mit ihrem Hund Gassi und ich musste natürlich wieder flüchten, sicher ist sicher... und da sah sie mich. Später kam sie zurück mit einem Drahtkörbchen mit Futter drin, ich hatte ja die ganze Zeit schon die Hoffnung, dass die vom Tierheim mir mal was Leckeres vorbeibringen würden. Und jetzt war es soweit. Da bin ich dann in dieses Körbchen gegangen und konnte mal was Richtiges essen , und dann fiel da ne Tür zu und ich konnte nicht mehr weg in mein Gebüsch. Dann holten sie mich ab, diesmal ging es etwas schneller, hatte die Befürchtung, dass die mich wieder vergessen würden. Naja, das Ende der Geschichte ist, dass ich nun erneut im Tierheim bin und mal wieder ein Zuhause suche. Diesmal passt ihr bitte auf, damit ich nicht wiedr wegen des Kraches bei der Heimreise flüchten muss. Ich möchte ein schönes Zuhause, gerne mit Katzengesellschaft und Ortsradlage. Ruhig muss es dort sein ! Das ist wichtig. Und ich benötige viel Zeit zum Eingewöhnen. Die vom Tierheim sagen, dass ich vielleicht auch in einem geräumigen Haus als reine Wohnungskatze leben könnte. Das müsste man halt ausprobieren. Jedenfalls bin ich keine Familienkatze und hätte Lust jetzt mal wieder auszuziehen. Vielleicht lernen wir uns ja bald kennen, Viele Grüße, Euer Balduin

Name:

Marie

Bild vergrößern

Rasse:

EKH

Alter/geboren:

ca. 2019

Geschlecht:

weiblich kastriert

Im TH seit:

27.04.2020

Abgabegrund:

Fund Gelnhausen

So bin ich:

Marie wurde hochtragend im Tierheim abgegeben. Die Welpen sind nun vermittelt und sie sucht ein neues Zuhause mit Katzengesellschaft. Die sensible Samtpfotlerin sucht Menschen, die ihre Scheuheit akzeptieren. Sie soll wieder Freigängerin werden.

Name:

Florian

Bild vergrößern

Rasse:

EKH

Alter/geboren:

ca. 2013

Geschlecht:

männlich kastriert

Im TH seit:

15.01.2020

Abgabegrund:

Fund Gründau

So bin ich:

Guten Tag, ich bin der Florian und falle mal direkt mit der Tür ins Haus. Ich möchte aus diesem lauten, furchtbaren Tierheim weg. Am liebsten irgendwohin wo man mich nicht bedrängt, wo es ruhig ist und ich wieder freu herumschwirren kann. Andere Katzen wären sogar toll, aber ihr dürft nicht erwarten, dass ich gleich eine Schmusekatze bin. Vielleicht mal bei jemandem, der sich die Mühe macht mich zu überzeugen und zu zähmen. Das würde dauern, sich jedoch sehr lohnen. Kommt vorbei und schaut mal nach mir. Streicheln lasse ich mich aber deshalb noch lange nicht.

Name:

Cathy

Bild vergrößern

Rasse:

EKH

Alter/geboren:

ca.12 Jahre

Geschlecht:

weiblich kastriert

Im TH seit:

12.09.2018

Abgabegrund:

Fund

So bin ich:

Cathy hat sich toll eingelebt und sucht nun geduldige Dosenöffner. Sie kann gerne in Katzengesellschaft und mag wieder Freigängerin sein. Evtl.. ist Cathy jünger als ursprünglich geschätzt. Sie lässt sich leider noch nicht von Menschen anfassen, wir haben aber den Verdacht, dass sich dies in einer Katzengerechten, ruhigen Umgebung recht schnell zum positiven entwickeln wird.

Name:

Cathy

Bild vergrößern

Name:

Cathy

Bild vergrößern

Name:

Amelie und Alexa

Bild vergrößern

Rasse:

EKH

Alter/geboren:

Anfang Mai 2020

Geschlecht:

weiblich

Abgabegrund:

Fundtiere

So bin ich:

Amelie und Alexa sind 10 Wochen alt. Die beiden hübschen Katzenmädchen suchen gemeinsam ein schönes Zuhause. Bisher hatten sie noch nicht all zu viel Kontakt zum Menschen, daher benötigen sie noch Zeit um sich an die Schmuseeinheiten zu gewöhnen. Sie machen jeden Tag kleine Fortschritte. Wer hat neben einer kuschligen Couch Brauchen noch viel Liebe und Zeit bei der Eingewöhnungszeit. Amelie und Alexa sind frühstens ab dem 25.05.20 bereit in ein neues Zuhause zu ziehen - vorher werden sie noch geimpft und gekennzeichnet. Wer schenkt den lieben Schönheiten Zeit, Liebe und Geduld?

Besonderheit:

Die Vermittlung erfolgt durch den Tierschutzverein Katzenzuhause e.V. Kontaktdaten: Tierschutzverein Katzenzuhause e. V. Frau Seliger Von 10 - 19 Uhr 06050 9098740 oder Ab 20 Uhr und am Wochenende 06050 9098980 Tierarztpraxis VETPraxis für Kleintiere GmbH Telefon 06050 9098740 info@katzenzuhause.de

Beschreibung:

https://katzenzuhause.de/467-amelie-2020 https://katzenzuhause.de/468-alexa-2020

Name:

Katzen Aussenraum

Bild vergrößern
Katzen